Biologie

Colleges senden Gehirne an Studenten zur Dissektion zu Hause

Colleges senden Gehirne an Studenten zur Dissektion zu Hause

Die COVID-19-Pandemie hat gezeigt, dass Pädagogen sehr kreativ sind, wenn es darum geht, ihre Schüler zu unterrichten. Die Pädagogen können nicht mehr im Unterricht unterrichten und haben mit Zoom-Sitzungen und anderen Online-Lehrmitteln improvisiert.

Aber was machen Sie für Biologiekurse, bei denen das Zerlegen von Tierbestandteilen ein wesentlicher Bestandteil des Lernens ist? Ein College hat eine kreative Lösung gefunden. Sie schickten die Tierteile an die Schüler, wie von berichtet Futurismus.

VERBINDUNG: LEHRER MACGYVERS EIN PROJEKTOR VON EINER EINFACHEN CD FÜR ZOOM-UNTERRICHT

Das Lafayette College schickte Studenten der Neurowissenschaften, die in einem Physiologiekurs eingeschrieben waren, in einem Mailing-Paket das Gehirn von Schafen. Und dann führte der Neurowissenschaftler und Psychologe Luis Schettino die Schüler bei einem Videoanruf in die Analyse des Gehirns ein.

„Um ehrlich zu sein, gibt es keinen Ersatz dafür, dass die Schüler alle im Labor sind, wo wir direkter kommunizieren können, und ich kann sicher sein, dass ich ihnen den Ort der [Gehirn-] Strukturen persönlich und nicht per Video zeige“, so Schettino erzählte Futurismus. "Ich meine, das ist natürlich eine zweitbeste Lösung."

Und Lafayette ist nicht die einzige Schule, die Tierteile zur Präparation verschickt. Sowohl die Stanford Medical School als auch die University of Arizona haben an der merkwürdigen, aber letztendlich pädagogischen Praxis teilgenommen.

Unnötig zu erwähnen, dass Studenten überall überrascht werden. "Nun, sie sagten uns, dass sie uns ein Präparationskit schicken würden, aber ich hatte keine Ahnung, dass sie uns echte Tierteile oder ähnliches schicken würden, also war es eine Überraschung, wenn es um die Tür ging", sagte die Universität Julie Taraborrelli, Studentin für Physiologie und Medizin im zweiten Studienjahr in Arizona, erzählte BuzzFeed News.

Was halten Sie von dieser Praxis? Es ist sicherlich eine kluge Methode, um sicherzustellen, dass die Schüler keinen ihrer Unterrichtsstunden verpassen - wenn auch nur ein bisschen bizarr!


Schau das Video: Die Wahrheit: Was Studenten nicht sagen! Wirklich Wichtig! (Dezember 2021).