Industrie

Wie schnell das Licht in Star Wars sein würde, wäre WIRKLICH

Wie schnell das Licht in Star Wars sein würde, wäre WIRKLICH

In dem Krieg der Sterne Filme, wenn ein Raumschiff wie das berühmte Millennium Falke macht den Sprung zu Lichtgeschwindigkeit Wenn wir durch den Weltraum reisen, sehen wir, wie sich die Sterne vor unseren Augen in längliche Lichtstrahlen verwandeln, wenn sich das Schiff dem nähert Lichtgeschwindigkeit. Aber obwohl die wahre Wissenschaft dahinter steckt Krieg der Sterne' Die Science-Fiction-Galaxie und -Technologie ist solide und gut erforscht. Kürzlich wurde von einem Quartett von Physikstudenten im vierten Jahr festgestellt, dass es keine solche Sichtweise von „Lichtgeschwindigkeit reisen “würde existieren.

Stattdessen würde ein großer weißer Lichtball auftauchen. Und es wäre so hell, dass die Besatzung und die Passagiere definitiv eine Sonnenbrille tragen möchten.
[Bildquelle: Youtube]

Die vier im letzten Jahr veröffentlichten Master of Physics-Studenten im letzten Jahr Januar 2013 Ausgabe der Journal of Physics Spezielle Themen. 21 Jahre alt Riley Connors von Milton Keynes schrieb: "Wenn die Millennium Falke existierte und konnte wirklich so schnell reisen, Sonnenbrillen wären sicherlich ratsam. Darüber hinaus würde das Schiff etwas brauchen, um die Besatzung vor schädlicher Röntgenstrahlung zu schützen. "22-jähriger Joshua Argyle von Leicester schrieb: "Die resultierenden Effekte, die wir ausgearbeitet haben, basierten auf EinsteinHan Solo und seine Crew sollten die Auswirkungen der Speziellen Relativitätstheorie verstehen, auch wenn wir sie in unserem täglichen Leben vielleicht nicht gewohnt sind. "

Wegen der Doppler Blauverschiebungsphänomen würde die Wellenlänge der elektromagnetischen Strahlung von Sternen so verkürzt, dass von der Millennium Falke Aus Sicht der Besatzung scheint sich die Wellenlänge des Lichts von Sternen aus dem sichtbaren Spektrum in den Röntgenbereich zu bewegen. In der Zwischenzeit würde die kosmische Mikrowellen-Hintergrundstrahlung, die das Universum durchdringt (soweit wir wissen), in das sichtbare Spektrum verschoben und als Scheibe aus hellweißem Licht angesehen werden.

Die Röntgenstrahlen der Sterne würden sich auch gegen das Raumschiff zurückdrücken und dazu führen, dass es sich mit weniger als dem bewegt Lichtgeschwindigkeit, es sei denn An Bord befindet sich ein zusätzliches Netzteil, mit dem der Druck des Rückstoßes überwunden werden kann. Vielleicht im kommenden Krieg der Sterne Filme, die jetzt von den Disney Studios gedreht werden, werden in den Filmen berücksichtigt und irgendwie gezeigt.


Schau das Video: Wie würde ein Jedi mit Midiclorianer aussehen? (Dezember 2021).