Industrie

Der kleinste Flugroboter der Welt

Der kleinste Flugroboter der Welt

DR Kevin Ma von Harvard Universität und sein Team unter der Leitung von Dr. Robert WoodSagen wir, sie haben den kleinsten Flugroboter der Welt hergestellt. Ihr Roboter hat die Größe einer Münze und kann mit der Beweglichkeit eines Insekts fliegen. Sein Gewicht liegt aufgrund seiner Kohlefaserkonstruktion unter 1 Gramm.

[Bildquelle:Ben Finio, Harvard]

Es repliziert erfolgreich die Beweglichkeit von Fliegen, die es ihnen ermöglicht, fast jedem menschlichen Versuch, sie zu töten, auszuweichen. Dies kommt hauptsächlich von sehr präzisen Flügelbewegungen durch ständige Anpassung des Schubes mit einer unglaublich hohen Geschwindigkeit, so dass die Flügel des Roboters es ihm ermöglichen, zu schweben, plötzliche Ausweichbewegungen auszuführen und normal zu fliegen.

Der Roboter hat flexible dünne Flügel, die mit einer Frequenz von ungefähr schlagen 120 mal pro sekunde. Dies wird durch piezoelektrisches Material erreicht, das sich jedes Mal zusammenzieht, wenn Elektrizität angelegt wird. Offensichtlich wird die Spannung sehr schnell ein- und ausgeschaltet, um eine so hohe Frequenz zu erreichen.

Das aktuelle Modell ist an eine kleine externe Stromquelle angeschlossen, aber Dr. Ma sagt, dass der nächste Schritt darin bestehen wird, die Stromquelle so klein zu machen, dass ein "voll drahtloser Flugroboter" entsteht.

"Es wird noch einige Jahre dauern, bis eine vollständige Integration möglich ist", sagte er.

Das Hauptziel dieser Forschung war es zu verstehen, wie Insekten fliegen, anstatt einen nützlichen Roboter zu bauen.

Dr. Ma sagte, dass es viele Verwendungsmöglichkeiten für solch ein winziges Flugfahrzeug geben könnte, wie Such- und Rettungsaktionen, um unter eingestürzten Gebäuden nach menschlichen Überlebenden zu suchen, die Umwelt zu überwachen oder sogar die Honigbiene bei der Bestäubung von Pflanzen zu ersetzen.


Schau das Video: Kleinste Kamera-Drohne der Welt - SKEYE Nano Drone im Test. deutsch. german (Dezember 2021).