Wissenschaft

NASA geht zurück zum Mond

NASA geht zurück zum Mond

[Bildquelle: NASA]

Da schreibe ich das im August 24th, 2013, NASA befindet sich im endgültigen Vorbereitungszustand für den Start einer Sonde bei 11:27 PM EDT Freitag, September 6th, von seiner Wallops Fluganlage auf Wallops Island, Virginia.

Das Explorer für Mondatmosphäre und Staubumgebung (LADEE) Raumschiff wird eine Robotermission durchführen, um die zu umkreisen Mond um detaillierte Informationen über die Struktur und Zusammensetzung von zu sammeln Erdeist die einzige dünne Mondatmosphäre.

Das LADEE Busstruktur, die ein Ames-entwickelt Modularer gemeinsamer Raumfahrzeugbus Das architektonische Design besteht aus einem leichten Carbon-Verbundwerkstoff mit einer Masse von 547.2 Pfund (844.4 Pfund, wenn die Tankanzeige eingeschaltet ist "F.").

John Grunsfeld, NASAAssociate Administrator für Wissenschaft in Washington, sagte der MondDie schwache Atmosphäre ist im Sonnensystem möglicherweise häufiger als gedacht. Weiteres Verständnis der MondDie Atmosphäre kann uns auch helfen, unser vielfältiges Sonnensystem und seine Entwicklung besser zu verstehen. "

Ames Regisseur S. Pete Worden sagte: "Diese Mission wird das gemeinsame Busdesign auf die Probe stellen. Derselbe gemeinsame Bus kann für zukünftige Missionen verwendet werden, um andere Ziele zu erkunden, einschließlich Reisen in die Umlaufbahn und Landung auf dem Mond.Erde Umlaufbahn und in der Nähe vonErde Objekte. "

LADEE wird mit seiner beginnen 40-Tages-Inbetriebnahmephase hoch über dem MondAtmosphäre um Oktober 5th. Innerhalb der ersten 30 An den Tagen der Mission wird das Raumschiff ein Laserkommunikationssystem mit hoher Datenrate testen, um höhere Raten der Satellitenkommunikation analog zu Hochgeschwindigkeits-Glasfasernetzen für zu ermöglichen Internet Kommunikation auf Erde.


Schau das Video: Apollo 11: Wie die erste Mondlandung möglich wurde - und doch beinahe scheiterte (Dezember 2021).