Robotik

Robo Terp: Neuer Amphibienroboter

Robo Terp: Neuer Amphibienroboter

[Bildquelle: UMD Robotics]

Viele vierbeinige Tiere sind sehr gute Schwimmer. Dies macht sie amphibisch und ermöglicht es ihnen, land- und wasserbasierte Ressourcen effizient zu nutzen. Die Realisierung von Robotern mit amphibischen Beinen ist bei vielen Such-, Rettungs- und Wiederherstellungsaufgaben hilfreich. Dies ermöglicht auch eine nicht störende Umweltüberwachung.

Frühere Bemühungen beim Bau von Schwimmern mit Beinen haben dazu geführt Roboter das spritzt zu viel Wasser. Dies führt zu Ineffizienz beim Schwimmen und stört die Umwelt. Tiere können große Freiheitsgrade in ihren Gliedmaßen nutzen, um effizient Schub zu erzeugen, ohne dass sie ihre Gliedmaßen beim Schwimmen aus dem Wasser nehmen müssen. Replizieren Sie dies in einem Bein Roboter erfordert eine große Anzahl von Motoren, was die RoboterKomplexität und Kosten. Diese Idee wird also in nicht verwendet Roboter. Um zu verhindern, dass die Schubkraft aufgehoben wird, Roboter Nehmen Sie ihre Gliedmaßen während des Schwimmhubs aus dem Wasser, wenn die Gliedmaßen das Wasser nicht zurückschieben. Die Gliedmaßen werden wieder in das Wasser eingesetzt, um das Wasser zurückzudrücken, was zu einem großen Spritzen führt.

[Bildquelle: UMD Robotics]

Das Universität von Maryland Forscher haben einen neuen Roboter mit Beinen namens entwickelt Robo Terp. Das mit Beinen Roboter lässt sich von Schildkröten inspirieren und kann wie viele andere Schildkröten sowohl laufen als auch schwimmen. Die Beine sind mit passiven Komponenten ausgestattet, die als Einwegventile zur Steuerung des Wasserflusses dienen und es dem Roboter ermöglichen, seine Beine beim Schwimmen im Wasser zu halten. Dies führt zu spritzwasserfreiem Schwimmen ohne die zu erhöhen Roboter kosten.


Schau das Video: 5 Fastest Robots In The World (Dezember 2021).