3D-Technologien

Hundert Jahre altes Waffendesign Hergestellt im 3D-Druck

Hundert Jahre altes Waffendesign Hergestellt im 3D-Druck


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir über die Absicht von berichtet Lockheed Martin zu integrieren 3d Drucken In ihre Fertigungslinien. Jetzt erleben wir einen weiteren Durchbruch in der 3d Drucken Technologie, diesmal mit dem Geruch eines Schießpulvers. Solide Konzepte, eine Firma aus Texas, USA, erfolgreich erstellt über additive Fertigung eine Pistole, die vor einem Jahrhundert von entworfen wurde John Browning - M1911.

[Bildquelle: Solide Konzepte]

Kent Firestone, Vizepräsident für Additive Fertigung bei Solide Konzepte, sagte: „Wir beweisen, dass dies möglich ist. Die Technologie befindet sich jetzt an einem Ort, an dem wir eine Waffe herstellen können 3D Metalldruck. Und das machen wir legal. Soweit wir wissen, sind wir die einzigen 3d Drucken Dienstleister mit a Federal Firearms License (FFL). Wenn ein qualifizierter Kunde innerhalb von fünf Tagen ein einzigartiges Waffenteil benötigt, können wir liefern. “

[Bildquelle: Solide Konzepte]

Mehr als 30 Pistolenkomponenten wurden unter Verwendung eines Lasersinterverfahrens hergestellt. Das Unternehmen gibt das an 3D gedruckt Teile sind weniger porös als Metallgussteile. Es wird angemerkt, dass die Waffe erfolgreich abgefeuert wurde.
„Das ganze Konzept der Verwendung eines Lasersinterprozesses 3D-Druck Bei einer Metallpistole geht es darum, die Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Verwendbarkeit von Metall zu beweisen 3d Drucken als funktionale Prototypen und Endprodukte “, sagt Feuerstein. "Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass 3d Drucken ist nicht genau oder stark genug und wir arbeiten daran, die Perspektive der Menschen zu ändern. "


Schau das Video: Mein LIEBLINGS 3D-Druck Filament? Drucke Kunststoff, spare Kunststoff! Testbericht (Juni 2022).