Wissenschaft

Das lebensrettende Origami-Mikroskop kostet nur 50 Cent

Das lebensrettende Origami-Mikroskop kostet nur 50 Cent

Jedes Jahr kommen in Entwicklungsländern Millionen von Menschen durch heilbare Krankheiten ums Leben. wie Malaria, jedoch ein Origami-Mikroskop, das nur kostet 50 Cent könnte dies ändern. Leben gehen oft verloren, da die Krankheit nicht früh genug erkannt und behandelt wird, was zu einer Verzögerung der Behandlung führt. Jetzt hat eine Forschungsgruppe der Stanford University, die unter dem Namen PrakashLab bekannt ist, das Foldscope erfunden. Dies ist ein Arbeitsmikroskop, das aus nur einem Blatt Papier gedruckt und gefaltet wird.

Die Origami-Mikroskope sind sehr kostengünstig herzustellen und tragbar. In der Vergangenheit waren dies zwei Eigenschaften, die in der Welt der Diagnosewerkzeuge fehlten. Sie waren auch der Hauptgrund, warum in Entwicklungsländern ein behandelbarer Krankheitstod eingetreten ist. Das Foldscope wird auf ein einzelnes Blatt Papier ausgedruckt und vom Benutzer zusammengesetzt. Die Anweisungen sind universell, da sie nicht ausgedruckt, sondern farbcodiert sind, was dem Benutzer zeigt, wo er falten muss.

Die Idee hinter dem faltbaren Mikroskop ähnelt der Origami-Papierfaltung, einer traditionellen japanischen Kunst des Papierfaltens, die während des 17th Jahrhundert. Das Ziel dahinter war es, ein einzelnes Blatt Papier in eine Skulptur wie den Kran zu verwandeln, indem man es einfach faltete und ohne mit einer Schere schneiden und Klebstoff verwenden musste. Einige sehr komplizierte Designs können hergestellt werden, obwohl die Anzahl der grundlegenden Origami-Falten gering ist, da sie kombiniert werden können.

Nach dem Schminken bietet das Origami-Mikroskop 20000-fache Vergrößerung und benötigt keine externe Stromversorgung. Es passt in die Tasche, ist sehr langlebig und kann überall hin mitgenommen werden, sogar an die entlegensten Orte der Welt. Das Gerät kostet jeweils nur 50 Cent, was bedeutet, dass sich Kliniken und Gesundheitseinrichtungen mehrere davon leisten können.

[Bildquelle: Foldscope]

Der Professor von PrakashLab, Manu Prakash, sprach über die vielen erstaunlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten des Origami-Mikroskops. Das Foldscope kann die Wartezeit für die Diagnose verkürzen, sodass jeder, der krank ist, sofort die richtige Behandlung erhalten kann. Der Professor hofft, dass das faltbare Mikroskop die nächste Generation von Wissenschaftlern inspirieren wird, damit sie sich mit ihrer Welt beschäftigen und mit der Erforschung beginnen.


Schau das Video: Mikroskopieren für Anfänger (Dezember 2021).