Design

Der verrückte Erfinder kreiert böse Wolverine-Krallen ... Whoa!

Der verrückte Erfinder kreiert böse Wolverine-Krallen ... Whoa!

[Bildquelle: Colin Furze]

Der beliebte Youtuber, verrückte Erfinder und britische Klempner Colin Furze hat gerade Videos seines neuesten Projekts veröffentlicht - voll funktionsfähige Wolverine-Krallen. Er zeigt sie in einem Video, in dem er wahnsinnig lacht, während er sich durch Alltagsgegenstände schneidet und würfelt (und sogar eine explodierende Version des X-Men-Bösewichts Mystique). Er hat buchstäblich gerade die Wünsche so vieler Jungen erfüllt (und wahrscheinlich auch ebenso vieler Erwachsener).

In den Filmen und Comics hat Wolverine das Pop-out zwischen seinen Knöcheln herausgekratzt. Aber natürlich ist unser verrückter Erfinderfreund Furze nicht so weit gegangen, indem er die Krallen implantiert hat, aber sie können sich automatisch entfalten und auch zurückziehen. Sie haben ein kleines Profil und sitzen auf den Handgelenken, ohne zu sperrig zu sein. Der Benutzer muss jedoch eine pneumatische Baugruppe in einem Rucksack tragen, um die Automatisierung zu ermöglichen.

Der Klempner bei Tag und der Erfinder bei Nacht entwarfen und fertigten die Krallen in seiner Garage. Er stellte sie aus Edelstahl her und machte sich mit ein paar Zielen daran, darunter dem offensichtlichsten, damit sie den Wolverines-Krallen gut ähnelten. Er wollte auch ein reibungsloses Ein- und Ausfahrsystem und nachdem er einen Luftzylinder, ein Kabelsystem sowie ein Motor- und Zahnschienensystem ausgeschlossen hatte, setzte er schließlich eine pneumatische Baugruppe ein. Er wollte auch, dass sich die Klingen ausbreiteten, während das Weere eingesetzt wurde, anstatt parallel zu bleiben, um Wolverine am besten zu replizieren.

Schauen Sie sich das Herstellungsvideo unten an:

Nach einiger Zeit und Hingabe hat er es geschafft, eine ziemlich gute Hommage an Wolverine zu schaffen, und verdammt, ich will mir ein paar Krallen.


Schau das Video: Wolverines Secret Daughter (Oktober 2021).