Design

Atemberaubende gerenderte Faberge-Fraktale sind fantastisch

Atemberaubende gerenderte Faberge-Fraktale sind fantastisch



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was würden Sie bekommen, wenn Sie die Faberge-Eier kreuzen würden, die während des 19 .. und 20 .. Jahrhundert mit modernen digital gerenderten Fraktalen? Die Antwort sind diese atemberaubenden Faberge-Fraktale.

[Bildquelle: Tom Beddard]

Diese atemberaubenden Kunstwerke wurden von Tom Beddard, einem ehemaligen Laserphysiker, geschaffen, der sie entworfen hat, um zu feiern, wie kompliziert und schön Fraktale wirklich sind.

[Bildquelle: Tom Beddard]

Fraktale sind eine natürliche Sache der Schönheit, ein mathematisches Konzept, da Fraktale niemals endende Muster sind. Die Muster sind in den Fraktalen auf allen Skalen zu sehen und werden als selbstähnliche Muster bezeichnet. Sie basierten ursprünglich nur auf Mathematik, aber heute können wir ihre Anwendungen in den Bereichen Chemie, Physik, Ingenieurwesen, Verkehrsphysik und Geowissenschaften sehen.

[Bildquelle: Tom Beddard]

Beddard, der besser unter dem Namen SubBlue bekannt ist und an der Universität von St. Andrews in Schottland arbeitete, hat diese seltsam schönen Kunstwerke auf der Basis von Fraktalen hergestellt, die er Faberge Fractals nennt. Dies steht im Zusammenhang mit den Faberge-Eiern, die während des 19 .. und 20 .. Jahrhunderte in Russland.

[Bildquelle: Tom Beddard]

Seine Kreationen sind atemberaubend und mit so unglaublichen Details versehen, dass das Auge jedes Mal etwas Neues sieht, wenn Sie sich das Kunstwerk ansehen. Es gibt Linien und Kurven, die sich über die verschiedenen Seiten des Objekts schlängeln, wobei sich das Muster immer wieder wiederholt. Der Physiker verwendete eine formelhafte Methode, um die dreidimensionalen Modelle zu erstellen, die digital gerendert wurden.

[Bildquelle: Tom Beddard]

In Beddards eigenen Worten: "Die 3D-Fraktale werden durch iterative Formeln erzeugt, wobei die Ausgabe einer Iteration die Eingabe für die nächste bildet. Die Formeln falten, skalieren, drehen oder drehen effektiv den Raum. Sie sind wirklich fraktal in der Tatsache, dass immer mehr Details sichtbar werden, je näher Sie der Oberfläche kommen. Der faszinierende Aspekt ist, wo Kombinationen von Parametern kombiniert werden können, um strukturelle „Resonanzen“ von außergewöhnlichem Detail und Schönheit zu erzeugen - manchmal natürlich organisch und manchmal perfekt geometrisch. Aber dann kann es wie ein chaotisches System mit der kleinsten Störung vollständig verschwinden."

[Bildquelle: Tom Beddard]

[Bildquelle: Tom Beddard]

[Bildquelle: Tom Beddard]

[Bildquelle: Tom Beddard]


Schau das Video: Bares für Rares - Schweinekopf von Fabergé für EUR (August 2022).