Innovation

K-Board ist die unzerbrechliche USB-Tastatur

K-Board ist die unzerbrechliche USB-Tastatur



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt viele virtuelle Tastaturen und Synthesizer für Mobiltelefone und Tablets, und obwohl es ein großer Spaß ist, sie ein paar Minuten lang zu basteln, können Sie damit nicht wirklich Musik wie mit einer echten Tastatur machen. Jetzt gibt es jedoch das K-Board, das von Keith McMillen Instruments stammt. Dies ist eine USB-Tastatur, die mit jedem Tablet und Laptop mit USB-Anschluss funktioniert. Es ist auch kompatibel mit der führenden Software zum Erstellen von Musik wie Ableton Live, GarageBand und Animoog. Darüber hinaus ist diese Tastatur robust und stark, möglicherweise unzerbrechlich.


[Bildquelle: K-Board]

Das K-Board hat die Basis der QuNexus-Tastatur, es fehlen jedoch die Steuerspannungs- / Gate-Ein- und Ausgänge, aber es richtet sich nicht an den professionellen Musiker, sondern eher an den Verbraucher.

Es wurde entwickelt, um das Erstellen von Musik auf Tablets und Laptops sehr einfach und unkompliziert zu gestalten. Das Gerät passt in einen Rucksack, sodass es herumgetragen werden kann, und verfügt über eine Nano-Tastatur, die mit LED-Beleuchtung hinterleuchtet ist und über das verfügt, was als „Clever”Stoff unter den 25 Tasten, der berührungsempfindlich ist. Die Tasten können Neigung, Druck und Geschwindigkeit erkennen. Es verfügt über einige Funktionen, an die Profis gewöhnt sind, darunter Aftertouch, polyphone Pitch Bend und Auf- und Ab-Tasten mit einem Bereich von sieben Oktaven.


[Bildquelle: K-Board]

Die Firma hinter der Tastatur sagt, dass sie stark genug ist, um verschüttetes Getränk zu entfernen, und dafür gebaut ist, Schläge zu ertragen. Sie behaupten, dass die Tastatur überlebt hat, als sie von einem Van überfahren wurde, und sogar aus einem zweistöckigen Gebäude gefallen ist und überlebt hat.

Das K-Board wird mit Plug-and-Play-Unterstützung geliefert, die die Stromversorgung für jedes Gerät übernimmt, an das es angeschlossen wurde. Dies bedeutet natürlich, dass Sie nicht die Mühe haben, ein sperriges Netzteil mit sich herumzutragen, das für die Tastatur spezifisch ist. Auf der anderen Seite bedeutet dies, dass der Akku des Mobilgeräts, das Sie damit verwenden, entladen wird.

Einzelhändler im Guitar Center bieten das K-Board MKI ab dem 1. November zum Preis von 99 US-Dollar an.


Schau das Video: CHERRY Stream USB-Tastatur. Unboxing, Review und Test (August 2022).