Fahrzeuge

Motorman Electric Bike kombiniert Retro-Styling mit Modernem

Motorman Electric Bike kombiniert Retro-Styling mit Modernem

Bei der Entwicklung eines neuen Produkts besteht häufig die Tendenz, ein fast futuristisch aussehendes Design zu kreieren, und insbesondere in der Welt der Elektrofahrräder greifen Unternehmen häufig nach dem Tron-Look. Das Motorman-Elektrofahrrad hingegen könnte mit einem Motorrad aus den 1930er Jahren verwechselt werden, doch sein Vintage-Design erobert Europa im Sturm.

[Bildquelle: Meijs]

Das Motorrad ist derzeit nur in Ländern der Europäischen Union sowie in Norwegen und der Schweiz erhältlich (mit Gesprächen darüber, dass es bald nach Nordamerika geht) und stammt von Ronald Meijs, der sich auf den Weg gemacht hat, ein Fahrzeug zu entwickeln, das für Verbrennung und Verkehr geeignet ist von dichten Städten.

"Welches Fahrzeug wäre die perfekte und einfachste Lösung für den Stadtverkehr?"Meijs dachte über sich nach."Ich habe es beschlossensollte ein leichtes elektrisches Motorrad sein. Ein Fahrrad, das Leben machtleichter und einfacher, aber dennoch elegant und auf hohem Niveau. "

Wie Sie vielleicht vermutet haben, verursacht das Fahrzeug keine CO2-Emissionen, aber was Sie vielleicht nicht gewusst haben, ist, dass normale Mopeds tatsächlich achtmal mehr Umweltverschmutzung verursachen als ein 8-Zylinder-SUV. Der Austausch von Mopeds gegen elektrische Lösungen könnte sich massiv auf die Umweltverschmutzung in der Stadt auswirken.

Eine 6-stündige Ladung gibt Ihnen einen "vollen Tank" und dies kann 43 Meilen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 28 Meilen pro Stunde liefern. Es wird kaum zwischen Städten reisen, aber großartig für jene städtischen Reisenden, die etwas für den Pendelverkehr brauchen. Die Lithium-Polymer-Batterie treibt einen 2-kW-Motor an und das Fahrrad ist wartungsfrei. Es ist auch ziemlich wirtschaftlich, mit ungefähr 2 Cent pro Meile zu laufen.

[Bildquelle: Meijs]

Laut Koen Boot ist es tatsächlich einfacher als Fahrrad zu fahren. „Der Motorman lässt sich mühelos lenken und fährt sich viel ruhiger als ein Fahrrad“, Sagt der 25-jährige Ingenieurstudent. „Wenn Sie die Reisegeschwindigkeit erreichen, fühlen Sie sich, als würden Sie in der Luft schweben.”

Das Retro-Design lässt mit seinen Ballonreifen, dem niedrigen Gastank, dem übergroßen Scheinwerfer und dem gefederten Ledersitz definitiv zu wünschen übrig.

Dies ist keine außerirdische Maschine aus dem Weltraum“, Sagt der niederländische Designer Meijs. „Die antike Motorradform ist sofort erkennbar.

Die Leute lächeln, wenn sie den Motorman auf der Straße sehen.Sie lieben es, weil es sie in eine Zeit zurückversetzt, in der das Leben einfacher und weniger kompliziert war.”

Startpreis für das Basismodell ist€5.750 (inkl. MwSt.) und es stehen zusätzliche Optionen zur Verfügung, z. B. benutzerdefinierte Lackierung, Ledersatteltaschen und benutzerdefinierte Logos.


Schau das Video: Thunderbolt Dynamics Retro Elektro Bike, Classic eBike ab 550,- Caferacer (November 2021).