Nachhaltigkeit

Fünf Top-Solarwechselrichter

Fünf Top-Solarwechselrichter

Wechselrichter sind die Hauptkomponente in Solar-PV-Anlagen, wenn es um die Übertragung von Energie geht, da sie den von den Solarmodulen erzeugten Gleichstrom zur regelmäßigen Verwendung in Wechselstrom (AC) umwandeln. Ein Teil der Gleichstromversorgung wird vom Wechselrichter selbst verbraucht, sodass der Wirkungsgrad normalerweise bei maximal 95 Prozent liegt. Die Auswahl eines Wechselrichters ist daher von entscheidender Bedeutung.

Es gibt zwei Arten von Wechselrichtern: Mikro-Wechselrichter, die sich an der Basis jedes Panels befinden, und String- oder Zentralwechselrichter, die an eine Reihe von Solarmodulen angeschlossen sind. Stringwechselrichter werden normalerweise an einer Innenwand im Gebäude befestigt und meistens dort eingesetzt, wo Solarpanelsysteme Module mit ähnlichen Eigenschaften und unter ähnlichen Bedingungen enthalten. Mikro-Wechselrichter werden normalerweise verwendet, wenn ein Array eine Reihe verschiedener Modultypen aufweist oder wenn Unterschiede in Ausrichtung, Schattierung oder anderen Umständen bestehen.

String-Wechselrichter sind in der Regel günstiger als Mikro-Wechselrichter und auch effizienter, obwohl dies nur darauf zurückzuführen ist, dass sie länger als Mikro-Wechselrichter existieren. Die Installation eines String-Wechselrichters ist im Allgemeinen kostengünstiger und bei Bedarf auch einfacher zu ersetzen als Mikro-Wechselrichter. Mikro-Wechselrichter neigen dazu, die Leistung des gesamten Systems um etwa 5 bis 10 Prozent zu verbessern. Sie können auch die Überwachung des Arrays verbessern, da jedes Panel separat überwacht werden kann. Mikro-Wechselrichter halten auch länger als String-Wechselrichter. Mikro-Wechselrichter sind jedoch auch teurer und die Installationskosten sind ebenfalls höher. Das Ersetzen ist komplexer und erfordert den Zugang zum Dach. Außerdem verwenden sie tendenziell speziellere Technologien, die den lokalen Installateuren möglicherweise nicht vertraut sind.

Abgesehen davon, ob ein String-Wechselrichter oder ein Mikro-Wechselrichter erforderlich ist, müssen zunächst einige andere Überlegungen berücksichtigt werden, z. B. die Wartung durch Installateure und die Garantie. Die meisten String-Wechselrichter haben eine Garantie von 10-12 Jahren, was bedeutet, dass die Wechselrichter irgendwann ausgetauscht werden müssen, da die Garantie für Solarmodule etwa 25 Jahre beträgt. In Bezug auf die Kosten kostet ein neuer Stringwechselrichter normalerweise zwischen 500 und 1000 GBP. Für Mikro-Wechselrichter liegt der Durchschnittspreis zwischen 65 und 85 GBP pro Mikro-Wechselrichter-Box. Viele Unternehmen bieten Pakete an, daher kann ein 4-kW-Mikro-Wechselrichter-Paket für 16 Mikro-Wechselrichter-Boxen etwa 1500 GBP kosten.

Einige Hersteller haben MPP-Tracking (Maximum Power Point) in ihre Wechselrichter integriert. Diese Funktion passt die elektrische Last automatisch an, um so viel Strom wie möglich zu erzeugen. Dabei werden momentane Lichtverhältnisse, Schattierungen, Temperaturen und Moduleigenschaften berücksichtigt. Sie verfügen außerdem über den Anti-Islanding-Schutz, eine Sicherheitsabschaltfunktion, die Unterbrechungen des Netzanschlusses erkennt und den Wechselrichter sofort ausschaltet.

SMA

SMA ist ein deutsches Unternehmen, das 1981 gegründet wurde und seinen Sitz in Niestetal hat. Es ist eine weltweit führende Marke im PV-Bereich und beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter in 21 Ländern weltweit. Sein Ruf als After-Sales-Service hat seine Popularität durch Untersuchungen von IMS im Jahr 2013 erhöht, in denen das Unternehmen als beliebteste Marke in Großbritannien bezeichnet wurde. Bei der IMS-Umfrage PV Inverter Customer Survey - World - 2013 wurden mehr als 70 weltweit eingesetzte Wechselrichter befragt, und SMA hat sowohl in Großbritannien als auch weltweit die Nase vorn. In jüngerer Zeit hatte das Unternehmen jedoch einige Probleme, vor allem aufgrund seiner Abhängigkeit vom europäischen Markt, obwohl sich seine Leistung in Japan in diesem Jahr offenbar verbessert hat, da das Unternehmen mit über 1 als „führender westlicher Lieferant“ ausgezeichnet wurde GW der in dieses Land gelieferten Wechselrichter. Regierungspolitische Entscheidungen in Großbritannien im Jahr 2014 wirkten sich ebenfalls nachteilig auf das Vermögen des Unternehmens aus. Das Unternehmen hat seine Stärke in den USA beibehalten, die heute der wichtigste Wachstumsmarkt sind. Die beliebteste Marke von SMA im Laufe der Jahre war der Wechselrichter „Sunny Boy“, dessen neue Variante über einen integrierten Akku zur Energiespeicherung verfügt (Sunny Boy 3600/5000 Smart Energy). Alle SMA-Wechselrichter verfügen über „Webconnect“, eine Funktion, mit der Benutzer den Energieein- und -ausgang online überwachen können.

Sunny Boy 2500 [Bildquelle: Stwalkerster, Flickr]

Enphase

Enphase produziert eine Reihe von Wechselrichtern für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Das Unternehmen belegte auch in der IMS Research-Umfrage 2013 einen hohen Rang, brach in die Top-Ten-Marken ein und war 2015 mit 575 MW Mikro-Wechselrichtern, die laut Greentech Media in die USA geliefert wurden, noch erfolgreicher. Der derzeit stärkste Markt sind die USA mit starkem Wachstum in Australien.

Fronius

Fronius ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Milton Keynes in Großbritannien und einer der führenden Wechselrichterhersteller der Welt. Sie sind auf Wechselrichter mit Wi-Fi-Verbindung spezialisiert, mit denen Benutzer sie mit einem Online-Überwachungssystem verbinden können. Das Unternehmen erhielt 2008 eine Top-Auszeichnung für seine Fronius IG Plus-Serie und den Frost & Sullivan Best Practices Award 2008 für herausragenden Service. Im Jahr 2009 stellte das Unternehmen den transformatorlosen Wechselrichter IG TL vor, der eine einfache Systemüberwachungsfunktion und eine einfachere Aktualisierung des Wechselrichters enthielt. Fronius folgte 2010 mit dem CL-String-Wechselrichter, der Hochleistungselektronik und ein modulares Systemdesign umfasst. Andere beliebte Marken sind Fronius Agilo, Symo, Primo und Galvo.

Samil

Samil ist ein chinesisches Unternehmen, das in vielen Ländern der Welt präsent ist. Das Unternehmen liefert sowohl Mikro-Wechselrichter als auch String-Wechselrichter, die nach natürlichen Wasserspielen benannt sind - Teich, See, Fluss usw. -, um Entscheidungen über die richtige Größe des Wechselrichters erheblich zu erleichtern. Das Unternehmen wurde 2008 aus der Samil-Gruppe geboren und ist einer der am schnellsten wachsenden Wechselrichterhersteller weltweit. Das Unternehmen ist auf Forschung, Entwicklung und Produktion spezialisiert und verfügt über mehr als 200.000 Stringwechselrichter, die weltweit in mehr als 20 Ländern verkauft werden. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 700 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in München, Mailand, Reading, Lyon, Sydney, San Francisco, Peking, Shenzhen und Suqian.

ABB

ABB produziert eine breite Palette von Wechselrichtern, von kleinen Mikro-Wechselrichtern bis hin zu dreiphasigen String-Wechselrichtern und Megawatt-Zentralwechselrichtern, die für eine Vielzahl von Installationen von Haushaltsgeräten bis hin zu größeren kommerziellen PV-Anlagen vorgesehen sind. Die Wechselrichter des Unternehmens sind qualitativ hochwertige, aber im Allgemeinen billigere Konkurrenten von SMA und Fronius. Das Unternehmen hat im April dieses Jahres auf der SNEC PV Power Expo 2015 in Shanghai einen neuen Stringwechselrichter namens CORE vorgestellt. CORE wurde speziell für den chinesischen Markt entwickelt und verfügt über viele hervorragende Funktionen zur Reduzierung der DC-Verteilungsverluste bei PV-Großanlagen und zur Verbesserung der Energieeffizienz. Im Juni trat ABB auch auf der Intersolar Europe in München auf, wo die neuen Stringwechselrichter UNO-2.0 / 3.0 / 3.6 / 4.2-TL und TRIO-50.0, der neue Zentralwechselrichter PVS980 und neue verpackte Lösungen für Versorgungsunternehmen vorgestellt wurden. PV-Anlagen im Maßstab. Außerdem wurde ein neues React PV-Wechselrichter- und Speichersystem vorgestellt, mit dem die Nutzung von Solarenergie in Wohnsystemen über ein integriertes Batterie- und Managementsystem gespeichert, verteilt und optimiert werden kann.

Solaredge

Solaredge hat seinen Sitz in Israel und ist ein schnell wachsendes Unternehmen, das allgemein als Hauptkonkurrent von Enphase gilt. Die Wechselrichter sind auf eine Reihe von Anwendungen zugeschnitten, vom Solarbereich für Privathaushalte bis hin zu größeren Installationen im gewerblichen und Versorgungsmaßstab. Solaredge-Wechselrichter sind für ihre einfache Konstruktion und Sicherheitsmerkmale bekannt, zu denen die Fehlererkennung und das schnelle Abschalten gehören. Das Unternehmen hat kürzlich seine neue HD Wave-Technologie eingeführt, die nach eigenen Angaben dazu beiträgt, magnetische Effekte und Abkühlung zu reduzieren.

Laut GTM Research ist Solaredge eine beliebte Wahl für SolarCity, da 27 Prozent der Installationen in den USA diese Marke zwischen dem ersten und dritten Quartal 2014 verwenden. Seit 2010 hat das Unternehmen rund 1,3 GW DC-optimierte Wechselrichtersysteme mit Installationen in mehr als 70 Ländern ausgeliefert.


Schau das Video: Inselanlage. neue EPEVER vorgestellt 12V24V36V48V alles geht! (September 2021).