Nachrichten

Der Start von Chinese Long March 3B hinterlässt Zerstörung

Der Start von Chinese Long March 3B hinterlässt Zerstörung

Die chinesische Regierung startete Anfang dieser Woche eine Trägerrakete vom Typ Long March 3B in die Umlaufbahn, die die Zerstörung hinter sich ließ.

Der Start vom Xichang Satellite Launch Center am 23. November um 19:55 Uhr. Eastern lieferte zwei Satelliten in die mittlere Umlaufbahn der Erde, berichtete SpaceNews. Die Beidou-3 M21- und M22-Satelliten haben Umlaufbahnen mit einer Höhe von durchschnittlich 21.800 Kilometern.

VERBINDUNG: UAE SPY SATELLITE ABGEBROCHEN NACH RAKETENFEHLER 2 MINUTEN NACH DEM LIFTOFF

Die untere Rakete stürzt ins Haus

Aber es als Erfolg zu bezeichnen, wäre nicht fair. Einer der unteren Raketenverstärker fiel während der Startlandung auf das Haus einer Person. Ohne offizielle Berichte über den Unfall wurde die Zerstörung wie erwartet auf Twitter dokumentiert.

Dies ist die Folge nach einem chinesischen Long March 3B-Start von Xichang am frühen Samstag. Und dieser gelbe Rauch ist ein sehr giftiges hypergolisches Treibmittel. Quelle: https://t.co/VEh5X8Ors0pic.twitter.com/22IVIpyJOk

- Andrew Jones (@AJ_FI), 23. November 2019

Der Raketenverstärker verwendete laut SpaceNews eine "toxische hypergolische Treibmittelkombination aus Hydrazin und Stickstofftetroxid".

- LaunchStuff (@LaunchStuff) 23. November 2019

Dies ist nicht das erste Mal

Es ist nicht klar, ob die Bewohner des Hauses verletzt wurden, aber der Bericht stellte fest, dass die chinesische Regierung eine Mitteilung an Menschen in Drop-Zones herausgab, in der sie aufgefordert wurden, während des Starts zu evakuieren. Wegen der schädlichen Chemikalien, die von den Raketen ausgehen, wurde den Bewohnern auch gesagt, sie sollten sich keinem Wrack nähern. Berichten zufolge entschädigt die chinesische Regierung die Bewohner, wenn Raketenstarts nicht wie geplant verlaufen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass eine Long March 3B-Rakete Zerstörung verursachte. Im Februar 1996 explodierte kurz nach dem Start eine Long March 3B-Rakete mit einem Intelsat-Satelliten, die vom Kurs abwich und ein Dorf traf und sechs Menschen tötete.

SpaceNews gab bekannt, dass ein weiterer Start von Long March 3B, der ein weiteres Paar Beidou-Satelliten in die Umlaufbahn bringen wird, für nächsten Monat geplant ist.


Schau das Video: Long March-3B launches Tiantong-1 03 (Dezember 2021).