Biologie

MIT-Forschung zeigt, dass Sie Ihre Gehirnwellen kontrollieren können, um die Aufmerksamkeit zu steigern

MIT-Forschung zeigt, dass Sie Ihre Gehirnwellen kontrollieren können, um die Aufmerksamkeit zu steigern

Haben Sie Probleme, sich zu konzentrieren? MIT-Neurowissenschaftler haben möglicherweise die Lösung für Sie: Steuern Sie Ihre Alpha-Gehirnwellen. Es klingt komplizierter als es tatsächlich ist.

In einer neuen Studie lehrten MIT-Forscher die Probanden, ihre Gehirnwellen zu kontrollieren, um den Fokus und die Aufmerksamkeit zu erhöhen, indem sie ihnen Live-Feedback zu ihrer Gehirnaktivität gaben.

Diese Methode könnte sich insbesondere für Menschen mit Lernschwierigkeiten als nützlich erweisen.

VERBINDUNG: WÄHREND SIE SCHLAFEN, ENTFERNT IHR GEHIRN 'NOTWENDIGE' ERINNERUNGEN

Die Studie wurde am Mittwoch in veröffentlicht Neuron.

Wie steuern Sie Ihre Gehirnwellen?

Das Team von MIT-Wissenschaftlern lernte, dass Probanden durch die Unterdrückung von Alphawellen in einem Teil des partiellen Kortex - dem Bereich, der für Berührung, räumlichen Sinn, Navigation und Aufmerksamkeit verantwortlich ist - den Aufgaben mehr Aufmerksamkeit schenken können.

Können wir die Aufmerksamkeit mithilfe von Gehirnwellen steuern? Was wären die Auswirkungen auf das Klassenzimmer für diejenigen Schüler, die Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren? https://t.co/q9as9AYtk4#attention#neuroscience

- MITili (@mit_ili), 5. Dezember 2019

"Es besteht großes Interesse daran, mithilfe von Neurofeedback Menschen mit verschiedenen Hirnstörungen und Verhaltensproblemen zu helfen", sagte Robert Desimone, Direktor des McGovern Institute for Brain Research am MIT. "Es ist eine völlig nicht-invasive Methode, um die Rolle verschiedener Arten von Gehirnaktivität zu kontrollieren und zu testen."

Die Verbindung zwischen Alphawellen und Aufmerksamkeit ist nicht neu. Die Autoren dieser MIT-Forschung behaupten jedoch, dass noch nicht bekannt ist, ob diese Verbindung ein Nebenprodukt eines anderen Prozesses ist oder ob Alphawellen diejenigen sind, die die Aufmerksamkeit steuern.

In ihrem Test stellten die Forscher fest, dass ihre Probanden ihre Alpha-Gehirnwellen auf jeder Seite des Gehirns abhängig von den Informationen steuern konnten, die ihnen gezeigt wurden. In nur 10 MinutenDie Probanden lernten, wie sie die Kontrolle auf jeder Seite ihres Gehirns verbessern und ihre Aufmerksamkeit verbessern können.

Kontrolle der Aufmerksamkeit mit # Gehirnwellen @ MIT @ neurocellpresshttps: //t.co/vIYm0TLSrr

- Medical Xpress (@medical_xpress), 4. Dezember 2019

"Nach dem Experiment sagten die Probanden, sie wüssten, dass sie den Kontrast kontrollieren, aber sie wussten nicht, wie sie es taten", sagte der Hauptautor Yasaman Bagherzadeh in einer Erklärung. "Wir glauben, dass die Grundlage das bedingte Lernen ist. Wenn Sie ein Verhalten ausführen und eine Belohnung erhalten, verstärken Sie dieses Verhalten."

Die Frage, wie die Probanden ihre Gehirnwellen kontrollieren konnten, bleibt also weiterhin ein Rätsel. Die Wissenschaftler hoffen, sind sich aber noch nicht sicher, ob diese Technik in realen Szenarien eingesetzt werden kann, beispielsweise wenn Menschen mit Lernschwierigkeiten beigebracht werden, wie sie ihren Fokus und ihre Aufmerksamkeit verbessern können.

Diese Studie beweist jedoch, dass wir tatsächlich die Kontrolle über unsere Alpha-Gehirnwellen haben, auch wenn diese unbewusst ist.


Schau das Video: Programmiere dein Gehirn neu! Das Geheimnis der Frequenzen (Dezember 2021).