Fahrzeuge

EV-Start-up, das den Motor in die Räder bringt und Geld bei einer Bewertung von 580 Millionen US-Dollar sammelt

EV-Start-up, das den Motor in die Räder bringt und Geld bei einer Bewertung von 580 Millionen US-Dollar sammelt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der Stadt gibt es ein neues Elektrofahrzeug (EV), das das Rad neu erfindet. Israels REE hat ein neuartiges Design entwickelt, das es irgendwie geschafft hat, Motor, Lenkung, Federung, Antriebsstrang, Sensorik, Bremsen und Elektronik eines Fahrzeugs in seine Räder zu drücken.

Hohe Bewertung

Jetzt sammelt die Firma Geld bei a 580 Millionen US-Dollar Bewertung. Und Haaretz berichtet, dass das israelische Investmenthaus Meitav Dash und die ILDC Insurance beide investiert haben.

VERBINDUNG: ELEKTRISCHE LKW-START-BOASTEN VOLLLADEN IN UNTER 13 MINUTEN

Der aktuelle Schätzwert von REE hat sich erheblich verbessert, wenn man bedenkt, dass seine Raten im Jahr 2018 auf geschätzt wurden 86 Millionen Dollarund Anfang 2019 wuchsen sie um129 Millionen US-Dollar. Ein Teil dieses Erfolgs ist auf eine Partnerschaft mit Hino Motors zurückzuführen, der Lkw-Tochter von Japans Toyota Motors, die REE die Möglichkeit gab, seine Produkte auf der 46. Tokyo Motor Show zu demonstrieren.

Die Gründer von REE haben ihre unternehmerische Reise jedoch nicht mit der EV-Firma begonnen. Stattdessen hatten sie zuerst eine Firma namens SoftWheel, die Räder mit eingebauten Stoßdämpfern entwickelte.

Heute sind die Gründer von SoftWheel, Daniel Barel und Ahishay Sardes, CEO und Chief Technology Officer von REE. Es ist ein langer Sprung von den Rädern zu den Elektrofahrzeugen, aber einer, den sie gut geschafft haben.

Sie sind jedoch nicht die einzigen Befürworter im Rad da draußen. Protean Electric, ein weiterer Hersteller von In-Wheel-Motor-Technologie, wurde gerade von National Electric Vehicle Sweden übernommen.

Eine beliebte Technologie

Es gibt einen guten Grund, warum diese Technologie immer beliebter wird. Die Architektur verringert das Gewicht eines Fahrzeugs und bietet mehr Platz im Fahrgastraum.

Außerdem können die Räder alle Arten von Fahrzeugen aufnehmen, von Kleinwagen bis zu Bussen. Und das alles auf der positiven Seite, ohne die Geschwindigkeit zu beeinträchtigen.

Haaretz berichtet, dass ein REE-Rad von null auf null beschleunigen kann 100 km / h in nur drei Sekunden und kann eine Geschwindigkeit von erreichen 250 km / h.

REE beschäftigt jetzt 100 Menschen und hat 60 Patente, Zahlen, deren Wachstum nur mit der letzten Finanzierungsrunde zu erwarten ist. Und so wie es aussieht, hat dieses kleine innovative Unternehmen eine glänzende Zukunft.


Schau das Video: New Honda E Electric 2020 Test Drive POV Review Amazing Interior (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Wudoweard

    Es ist schade, dass ich mich jetzt nicht ausdrücken kann - ich komme zu spät zu dem Treffen. Ich werde zurück sein - ich werde die Meinung absolut ausdrücken.

  2. Kigall

    Es ist schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich bin gezwungen, wegzugehen. Ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall meine Meinung sagen.

  3. Mezigore

    Seine Worte, nur Schönheit

  4. Lavan

    Diese Informationen sind fair

  5. Lee

    Der Autor, Sie bitte mit Beiträgen. Ich habe sogar beschlossen, hier Kament zu schreiben. Fahren Sie im gleichen Stil fort.

  6. Ceneward

    sehr interessant. DANKE.



Eine Nachricht schreiben