Gadgets

7 der besten Technik für Behinderte

7 der besten Technik für Behinderte

Für Behinderte, unabhängig von ihrer Behinderung, kann jedes Teil des Kits, das zur Verbesserung ihrer Lebensqualität beitragen kann, nur als eine gute Sache angesehen werden. Davon abgesehen gibt es verschiedene technische Erfindungen, die es Menschen mit Behinderungen ermöglichen, effektiv zu kommunizieren und insgesamt mehr Sicherheit in ihrem Leben zu schaffen, und einige können sogar für ihr Leben revolutionär sein.

VERBINDUNG: KENGURU - VERBESSERTE MOBILITÄT FÜR BEHINDERTE

Was ist unterstützende Technologie für Sehbehinderte?

Wie der Name schon sagt, ist dies eine Art Technologie, die jemandem hilft oder hilft, der Probleme mit seiner Vision hat. Es kann Dinge wie Braille, Navigationshilfen wie Stöcke oder mehr High-Tech-Requisiten enthalten, um Sehbehinderten ein gewisses Maß an Unabhängigkeit zu ermöglichen.

"Assistive Technologie: Elemente, die speziell für Menschen mit Sehverlust oder anderen Behinderungen entwickelt wurden, einschließlich Bildschirmlesegeräten für Blinde oder Bildschirmlupen für Computerbenutzer mit Sehbehinderung, Videolupen und anderen Geräten zum Lesen und Schreiben mit Sehbehinderung bis hin zu Blindenschrift Uhren, "- Die amerikanische Stiftung für Blinde.

Was sind einige Beispiele für unterstützende Technologie?

Wir haben bereits einige Beispiele oben angesprochen, aber andere Beispiele umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein (mit freundlicher Genehmigung von NIH):

  • Mobilitätshilfen wie Rollstühle, Roller, Gehhilfen, Stöcke, Krücken, Prothesen und Orthesen.
  • Hörgeräte, die Menschen helfen, klarer zu hören oder zu hören.
  • Kognitive Hilfsmittel, einschließlich Computer- oder elektrischer Hilfsmittel, helfen Menschen mit Gedächtnis, Aufmerksamkeit oder anderen Herausforderungen in ihren Denkfähigkeiten.
  • Computersoftware und -hardware wie Spracherkennungsprogramme, Bildschirmlesegeräte und Bildschirmvergrößerungsanwendungen helfen Menschen mit Mobilität und sensorischen Beeinträchtigungen bei der Verwendung von Computern und Mobilgeräten.
  • Tools wie automatische Seitenumblätter, Buchhalter und angepasste Bleistiftgriffe helfen Lernenden mit Behinderungen, an Bildungsaktivitäten teilzunehmen.
  • Untertitel, damit Menschen mit Hörproblemen Filme, Fernsehprogramme und andere digitale Medien ansehen können.
  • Physikalische Änderungen in der gebauten Umgebung, einschließlich Rampen, Haltegriffe und breitere Türen, um den Zugang zu Gebäuden, Unternehmen und Arbeitsplätzen zu ermöglichen.
  • Leichte, leistungsstarke mobile Geräte, mit denen Menschen mit Behinderungen Sport treiben und körperlich aktiv sein können.
  • Adaptive Schalter und Utensilien, mit denen Personen mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten essen, Spiele spielen und andere Aktivitäten ausführen können.
  • Geräte und Funktionen von Geräten zur Ausführung von Aufgaben wie Kochen, Anziehen und Pflegen; Einige Beispiele sind spezielle Griffe und Griffe, Geräte, die die Reichweite vergrößern, und Lichter an Telefonen und Türklingeln.

Was sind einige Beispiele für großartige Technologie für Behinderte?

Hier sind also ohne weiteres 7 Beispiele für Technologien, die speziell für Behinderte entwickelt wurden. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass diese Liste alles andere als vollständig und in keiner bestimmten Reihenfolge ist.

1. Diese coole Armbanduhr ist für Sehbehinderte konzipiert

Wie können Sie als sehbehinderte Person jemals hoffen, die Uhrzeit auf einer normalen Armbanduhr zu lesen? Nun, hier könnte dieses coole Stück Technologie die Lösung sein, auf die sie gewartet haben.

Die Dot Watch ist ein revolutionäres Teil des Kits, das speziell entwickelt wurde, um Blinden die Möglichkeit zu geben, die Zeit ohne Hilfe abzulesen. Das Gesicht verfügt über ein innovatives Braille-Pin-System, das Informationen zu Uhrzeit und Datum auf die Sekunde genau liefert.

Es kommt auch mit einem Wecker, Timer und Stoppuhr und kann auch Push-Benachrichtigungen von einem Smartphone bereitstellen. Die Uhr kann auch Textnachrichten anzeigen.

Die Dot Watch ist möglicherweise ein Spielwechsler für Sehbehinderte.

2. Lernen Sie die weltweit erste nicht-invasive Schnittstelle zwischen Gehirn und Gehirn kennen

Forscher der Cornell University arbeiten derzeit an einem Mittel, um zwei menschliche Gehirne ohne invasive Operationen oder Implantate miteinander zu verbinden. BrainNet genannt, nutzt es die Elektroenzephalographie (EEG) zur Aufzeichnung von Gehirnsignalen und die transkranielle Magnetstimulation (TMS), um Informationen an das Gehirn zu liefern.

Dieses System ermöglicht es dem Menschen, zusammenzuarbeiten und Aufgaben gemeinsam durch nichts anderes als die Kraft des Denkens zu lösen. Es wurde von Freiwilligen getestet, um einige grundlegende Aufgaben wie das Drehen eines Blocks in einem Tetris-ähnlichen Spiel auszuführen, bevor es an seinen Platz gebracht wird.

Einmal vollständig entwickelt, könnte dies für jeden mit schweren Behinderungen revolutionär sein, der sein Gehirn perfekt funktionsfähig macht.

3. WeWalk ist eine weitere großartige Technologie für Blinde

WeWalk ist eine weitere innovative Technologie für Sehbehinderte. Von der geschätzten 250 Millionen Sehbehinderte Menschen auf der ganzen Welt, etwa ein Fünftel, sind stark auf einen Stock angewiesen, um sicher durch die Welt navigieren zu können.

Dies ist zwar eine sehr einfache Lösung, weist jedoch einige inhärente Probleme auf. Zum Beispiel kann es nicht einfach verwendet werden, um Hindernisse in Brusthöhe und darüber zu identifizieren.

WeWalk wurde entwickelt, um dieses Defizit zu überwinden, und ist auch "intelligent". Dieser Gehstock der nächsten Generation enthält Ultraschallsensoren, die vor drohender Gefahr durch Vibrationen warnen.

Es kann auch mit dem Smartphone eines Benutzers gekoppelt werden, wodurch seine Funktionen weiter verbessert werden.

4. Diese Google App ist ideal für Schwerhörige

Für jeden, der Schwierigkeiten beim Hören hat oder völlig taub ist, kann die Kommunikation mit anderen Menschen mühsam sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie sich mit jemandem unterhalten möchten, der die Gebärdensprache nicht kennt.

Um dies zu mildern, wurden einige neue Funktionen mit den Android 9 Pie- und Pixel-Telefonen geliefert, die für Schwerhörige eine entscheidende Rolle spielen könnten.

Zu diesen Funktionen gehört eine Live-Transkriptionsfunktion, die Sprache in Echtzeit in Text umwandelt. Es kommt auch mit einem anpassbaren Klangverstärker, der denjenigen hilft, die nicht völlig taub sind, ihre Telefone als High-Tech-Hörgerät zu verwenden.

Es kommt herein 70 Sprachen und verspricht, eine fantastische Hilfe für Schwerhörige zu sein.

5. Schauen Sie sich diese Gebärdensprachübersetzungstechnologie an

Neben 4 oben könnte dieses großartige Stück Technologie für Schwerhörige noch nützlicher sein. KinTrans Hands genannt, kann es Gebärdensprache in Sprache oder Text übersetzen und umgekehrt.

Das Gerät wird mit einer 3D-Kamera und einem Mikrofon geliefert und ist nachweislich in der Nähe 98% genau in seinen Übersetzungen. Dies wird durch die Verwendung einer eigenen, speziell entwickelten KI erreicht, die im Laufe der Zeit tatsächlich lernen und sich verbessern kann.

Dies könnte die größte Hilfe sein, die jemand schwerhörig jemals bekommen könnte.

6. Dieses neue bionische Bein könnte die Zukunft für Amputierte sein

Wissenschaftler der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne haben ein bionisches Bein geschaffen, das mit dem Benutzer verschmilzt. Dies könnte eine enorme Entwicklung für Amputierte sein.

"Wissenschaftler haben drei Amputierten dabei geholfen, sich mit ihren bionischen Beinprothesen zu verbinden, während sie über verschiedene Hindernisse klettern, ohne hinschauen zu müssen. Die Amputierten berichten, dass sie ihr bionisches Bein dank des sensorischen Feedbacks der gelieferten Beinprothese als Teil ihres eigenen Körpers verwenden und fühlen zu Nerven im Beinstumpf. " - Science Daily.

7. Diese neue Armprothese kann tatsächlich "fühlen"

Eine Gruppe von Forschern an der Universität von Utah hat eine Armprothese entwickelt, die Berührungen wahrnimmt und durch Gedanken bewegt werden kann. Einmal vollständig entwickelt, könnte dies die Prothese sein, auf die Amputierte gewartet haben.

"Biomedizinische Ingenieure helfen bei der Entwicklung einer Armprothese für Amputierte, die sich mit den Gedanken der Person bewegen und das Gefühl der Berührung über eine Reihe von Elektroden spüren kann, die in die Muskeln des Patienten implantiert sind." - Science Daily.


Schau das Video: Reptil TV - Technik - Milbenbekämpfung ohne Dichlorvos (Dezember 2021).