Nachrichten

Navy Seal, das bei der Rettung von in der Höhle gefangenen thailändischen Jungen half, stirbt an einer Infektion, die während der Operation aufgetreten ist

Navy Seal, das bei der Rettung von in der Höhle gefangenen thailändischen Jungen half, stirbt an einer Infektion, die während der Operation aufgetreten ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie sagen, dass keine gute Tat ungestraft bleibt und leider ist dies manchmal wahr. Ein Navy Seal, der letztes Jahr 12 Jungen und ihren Fußballtrainer in einer Höhle in Thailand gerettet hat, ist an einer Infektion gestorben, die er sich während der Operation zugezogen hat.

VERBINDUNG: THAILAND CAVE RESCUE MISSION ERFOLGREICH ERFOLGREICH MIT ALLEN 12 JUNGEN UND COACH SICHER AUS

Zustand verschlechterte sich

Die Marine veröffentlichte am Freitag eine Erklärung, dass sich der Zustand von Petty Officer Beiret Bureerak trotz Behandlung verschlechterte. Dies war nicht der einzige Tod, der aus der Rettung kam.

Der frühere Marinetaucher Sergeant Saman Kuman starb ebenfalls beim Versuch, die Fußballmannschaft zu retten. Alle 12 Jungen und ihr 25-jähriger Trainer wurden jedoch sicher aus der Höhle gebracht.

Die Rettungsmission war eine anstrengende und tückische dreiteilige Operation, die drei Tage dauerte. An der Operation arbeiteten viele Parteien zusammen, darunter Thai Navy Seals und eine Vielzahl von Experten aus den Bereichen Kommunikation bis hin zu Tauchern.

Die Retter mussten gegen den ankommenden Monsunregen kämpfen, bei dem die Gefahr bestand, dass der Wasserstand anstieg und die Sauerstoffverfügbarkeit in den geschlossenen Räumen der Höhle abnahm. Eine weitere Komplikation war die Tatsache, dass jegliche Bemühungen, Wasser aus der Höhle abzupumpen, ständig durch starken Regen vereitelt wurden.

Im Krieg mit Wasser und Zeit

„Ich bestätige, dass wir vom ersten Tag bis heute Krieg gegen Wasser und Zeit führen. Die Jungs zu finden bedeutet nicht, dass wir unsere Mission beendet haben. Es ist nur eine kleine Schlacht, die wir gewonnen haben, aber der Krieg ist noch nicht beendet. Der Krieg endet, wenn wir alle drei Schlachten gewinnen - die Schlachten, um sie zu suchen, zu retten und nach Hause zu schicken ", hatte der Leiter der Operation Chiang Rai, amtierender Gouverneur Narongsak Osottanakorn, gesagt.

Unser Herz geht an die beiden tapferen Männer, die bei diesem edlen Streben ihr Leben verloren haben.


Schau das Video: A Navy SEAL Reveals His Training (November 2022).