Raum

Verpassen Sie diesen Freitag nicht die Vollwolf-Mondfinsternis

Verpassen Sie diesen Freitag nicht die Vollwolf-Mondfinsternis


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der erste Vollmond des neuen Jahres findet an diesem Freitag statt und ist gut, da er zufällig mit einer Sonnenfinsternis zusammenfällt. Vollmonde treten alle 29,5 Tage auf. Dieser heißt Wolfsmond, benannt nach den Wölfen, die ihn in den Wintermonaten vor Hunger anheulten.

VERBINDUNG: METEOR-DUSCHEN UND ECLIPSES: Einige der faszinierendsten himmlischen Ereignisse, die es 2019 zu sehen gibt

Die erste Sonnenfinsternis des Jahres

Es kann auch Old Moon, Ice Moon und Moon After Yule genannt werden. Als erster Vollmond des Jahres fällt er auch mit der ersten Sonnenfinsternis dieses Jahres zusammen, der ersten von sechs, die in diesem Jahr erwartet werden.

Bevor Sie jedoch zu aufgeregt werden, sollten Sie beachten, dass es aufgrund der Tatsache, dass es bei Tageslicht ist, für die USA und den größten Teil Amerikas nicht sichtbar ist. Europa, Asien, Australien und Ostafrika werden viel bessere Aussichten haben, aber selbst diese werden leicht eingeschränkt sein.

Dies liegt daran, dass diese besondere Sonnenfinsternis zufällig eine Halbschatten-Mondfinsternis ist. Dies bedeutet, dass nur der äußere Schatten auf den Mond fällt, was es schwierig macht, den Höhepunkt der Sonnenfinsternis zu erkennen.

Eine totale Mondfinsternis

Dies unterscheidet sich sehr von einer totalen Mondfinsternis. Bei einer totalen Mondfinsternis, auch Blutmond genannt, tritt der Mond in den zentralen Schatten der Erde ein und wird rötlich.

Dies liegt daran, dass zu diesem Zeitpunkt das einzige Licht, das sich zur Mondoberfläche bewegt, von der Erdatmosphäre gefiltert wird. Die Erdatmosphäre ist gut gerüstet, um blaues Licht zu streuen, aber nicht so gut mit rotem Licht.

Für diejenigen in den Betrachtungsregionen, die versuchen möchten, es zu sehen, findet es am Freitag, dem 10. Januar, um 19:21 Uhr Weltzeit statt, dh um 14:21 Uhr EST und um 11:21 Uhr PST. Wenn Sie traurig darüber sind, dass Sie diese Sonnenfinsternis verpasst haben, sollten Sie beachten, dass 2020 vier Mondfinsternisse auf der Halbinsel auftreten werden, von denen zwei Nordamerikaner sehen können.


Schau das Video: 2018 07 27 Mondfinsternis (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Menoeceus

    Sehr nützliche Informationen

  2. Shakagore

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Schreib mir per PN.

  3. Varden

    Meiner Meinung nach sind sie falsch. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Nicholas

    Endlich wegfliegen...

  5. Yozshutaxe

    Ich bin mit Ihnen zufrieden



Eine Nachricht schreiben