Robotik

Das Guardian XO-Exoskelett kann die Stärke des Benutzers um das 20-fache steigern

Das Guardian XO-Exoskelett kann die Stärke des Benutzers um das 20-fache steigern

Interessantes Engineering / CES

Die Welt der Science-Fiction-Exoskelette ist dank eines neuen Robotikunternehmens namens Sarcos hier. Das Unternehmen hat sich mit Delta Air Lines zusammengetan, um auf der CES 2020 eine öffentliche Demonstration der Exoskelettsuite zu starten, mit der Menschen mühelos ein massives Gewicht heben können.

Sarcos hat sich zum Weltmarktführer in der Entwicklung von Exoskeletten entwickelt und seine neue Suite, der Guardian XO, schlägt Wellen in der Branche. Es ist ein batteriebetriebenes Ganzkörper-Exoskelett, das sein eigenes Gewicht und jedes Gewicht trägt, das Sie heben. Basierend auf Tests ermöglicht der Anzug einer Person, bis zu 8 Stunden lang wiederholt 200 Pfund zu heben, ohne Anstrengung oder Müdigkeit.

Delta Airlines plant, die Exoskelette für ihre Gepäckabfertiger Anfang dieses Jahres als Pilot einzusetzen, um die praktische Anwendbarkeit zu demonstrieren.

Das Einzigartige an diesem speziellen Exoskelett-Design ist, wie viel (oder wenig) der Benutzer benötigt, um ein Objekt zu bewegen. Bei der Demonstration auf der CES mussten Benutzer praktisch nur ihre Finger bewegen, und der Exoskelettarm hob einen 50-Pfund-Koffer über ihre Köpfe.

Das Guardian XO-Exoskelett wurde für unangenehme Hebeszenarien entwickelt, in denen körperliche Anstrengung jeglicher Art für Mitarbeiter gefährlich oder schwierig wäre. Es sind solche Szenarien, denen Delta Airlines in ihren Frachtlagern und Wartungsarbeiten begegnet.

VERBINDUNG: DIESES EXOSKELETON HILFT, DEN RÜCKEN UND DEN HALS-STRESS ZU ENTLASTEN

In der Vergangenheit wurden hochgradig physische Arbeitsplätze auf größere und stärkere Menschen verwiesen. Wenn immer mehr Unternehmen vielseitige Exoskelette einsetzen, bedeutet dies, dass es für diese Rollen keine physischen Eintrittsbarrieren mehr gibt. Im Wesentlichen würde es verschiedenen hochphysischen Branchen ermöglichen, einen vielfältigeren Talentpool aufrechtzuerhalten.

Sarcos CEO sagte,Wir suchen Unternehmen, die eindeutig führend in der Einführung von Technologien sind und seit langem Innovationen entwickeln, um den Bedürfnissen ihrer Kunden und Mitarbeiter gerecht zu werden. Delta passt perfekt in die Luftfahrtindustrie und hat sich als großartiger Partner erwiesen, wenn wir daran arbeiten, diese Technologie für den kommerziellen Einsatz zu optimieren.

Dieses selbsttragende Exoskelett gibt dem Benutzer Superstärke. pic.twitter.com/J3aJxcAtld

- Interessantes Engineering (@IntEngineering) 7. Januar 2020

Das Unternehmen befindet sich mit dem Exoskelett in der späten Entwicklungsphase, da es nun versucht, seine Testaktivitäten mit Unternehmen auf der ganzen Welt zu erweitern.

Wie das Exoskelett funktioniert

Das Exoskelett verfügt über 24 Freiheitsgrade, um dem Benutzer beim Tragen so viel Freiheit wie möglich zu geben. Es ermöglicht Benutzern, maximal 90 Kilogramm zu heben, aber dieses Gewicht fühlt sich nur wie 4,5 Kilogramm an.

Dies wird durch elektrische Aktuatoren in der gesamten Maschine erreicht, die mit einer elektrischen Batterie betrieben werden. Jede Suite hat eine Laufzeit von 2 Stunden. Dank abnehmbarer wiederaufladbarer Batterien können die Mitarbeiter die Batterien einfach im laufenden Betrieb austauschen, um einen ganzen Tag zu arbeiten.

Die Miete des Guardian XO kostet 100.000 US-Dollar pro Jahr, was für den Durchschnittsverbraucher auf den ersten Blick absurd klingt. Das Wertversprechen ist jedoch vorhanden. Ein Gerät, das durchschnittliche menschliche Arbeitskräfte aufladen kann und ihnen im Wesentlichen Superkraft verleiht, wird die Arbeitskapazität jedes einzelnen Mitarbeiters dramatisch erhöhen.

Sie können sich den Guardian XO als einen Roboter vorstellen, den die Leute kontrollieren, indem sie sich in ihm befinden.

Die Maschine ist selbsttragend und kann im Wesentlichen von selbst balancieren. Der gesamte Anzug wiegt nur 150 Pfund, aber er stützt sich selbst, so dass der Benutzer nichts fühlt ... außer vielleicht das Gefühl, in einem Roboter zu sein.


Schau das Video: 100% Gehirn Potenzial aktivieren - Genie-Frequenz - Beta Wellen Brainwaves (Dezember 2021).