Luft- und Raumfahrt

Smart Connected Airports: Der Brüsseler Flughafen innoviert mit einem privaten 5G-Netzwerk

Smart Connected Airports: Der Brüsseler Flughafen innoviert mit einem privaten 5G-Netzwerk


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die nächste Generation von drahtlosen Netzwerken, die 4G erfolgreich sein wird, soll die Konnektivität zwischen Menschen und Dingen verbessern. Im Jahr 2020 werden größere Bereitstellungen von 5G-Netzen in allen Branchen, einschließlich der Luftfahrtindustrie, stattfinden. 5G-Konnektivität bedeutet geringere Latenz, größere Bandbreiten und Funkgeräte, die über kleinere Zellen näher am Rand liegen. Von der Industrie wird erwartet, dass sie Technologie einsetzt, um ein neues Maß an Effizienz und Produktivität zu erreichen. Alles in allem wird intelligente Konnektivität zum Herzen neuer Ökosysteme und neuen Wachstums.

Bis 2021 werden voraussichtlich 50 Millionen Menschen weltweit 5G nutzen. Diese Zahl könnte bis 2025 auf 1,2 Milliarden Menschen ansteigen. Zuverlässige mobile Breitbandgeschwindigkeiten mit geringer Latenz und bis zu 1 GB werden im Alltag weltweit verfügbar sein.

Laut einem GSMA Intelligence-Bericht wird die Zahl der weltweiten 5G-Verbindungen bis 2025 1,3 Milliarden erreichen und 40 Prozent der Weltbevölkerung oder etwa 2,7 Milliarden Menschen abdecken. Die Zusammenarbeit wird mehr denn je von größter Bedeutung sein, um der Komplexität des Netzwerks der nächsten Generation zu begegnen und sie zu lösen.

Der Flughafen Brüssel startet bis Ende März 2020 ein privates 5G-fähiges Netzwerk mit Nokia 5G-Technologie

Der Flughafen Brüssel begrüßte 2018 25,7 Millionen Passagiere. Diese Zahl wird laut Brüsseler Flughafen bis 2031 auf 34 Millionen und bis 2040 auf 40 Millionen Passagiere ansteigen. Nach der strategischen Vision 2040 plant die Brussels Airport Company unter anderem, in neue Terminalinfrastruktur, bessere Konnektivität und Flugplatzoptimierung zu investieren, um allen künftigen Passagieren eine reibungslose Reise zu ermöglichen.

"Der Flughafen erreichte 2019 einen neuen Rekord und begrüßte 26,4 Passagiere", sagte er Arnaud Feist, CEO des Flughafenbesitzers und -betreibersBrüsseler Flughafengesellschaft. Oscar Schneider schrieb für die Brussels Times, dass die Zahl der Passagiere in 10 Jahren von 17 Millionen im Jahr 2009 auf 26,4 Millionen im Jahr 2019 gestiegen sei, die Zahl der Flüge jedoch in diesem Zeitraum stabil geblieben sei. Nach diesem Wachstum kann der Brüsseler Flughafen bis 2040 direkt oder indirekt 120.000 Menschen Arbeitsplätze bieten.

Privates 5G-Netzwerk: Der Flughafen Brüssel arbeitet mit Nokia und Citymesh zusammen

Gemäß dem Plan der Strategic Vision 2040 startet die Brussels Airport Company im März in Zusammenarbeit mit Finnish ein 5G-fähiges Netzwerk an ihrem internationalen Flughafen Nokia und belgischer Betreiber Citymesh. Die Flughafeninnovation an einem der ersten Standorte in Belgien und einem der ersten Flughäfen in Europa mit 5G-Technologie soll die betriebliche Effizienz des Flughafens beschleunigen und weitere technologische Innovationen und Automatisierungen unterstützen.

"Der Flughafen Brüssel, der sich für die Nokia Digital Automation Cloud-Plattform entscheidet, um private drahtlose Geräte in Industriequalität aufzubauen und die digitale Transformation jetzt mit 4,9 / LTE und 5G als nächstes voranzutreiben, um seine Zukunftsvision zu verwirklichen, ist eine große Bestätigung", sagte erStephan Litjens, General Manager, Nokia Digital Automation. Laut Litjens ist die Automatisierung von Flughäfen für eine höhere Effizienz, Zuverlässigkeit und ein besseres Betriebsbewusstsein von entscheidender Bedeutung, wenn Flughäfen ihre Geschäftsmodelle verändern. “

„Der Wert des Netzwerks für den Flughafen Brüssel zeigt deutlich, wie wichtig private Bereitstellungen sind. Wir freuen uns, sie in einer Vielzahl von Anwendungsfällen aus der Praxis zu unterstützen, die mit WLAN oder in öffentlichen Netzwerken nicht zu erreichen waren “, sagte erMitch De Geest, CEO von Citymesh. "Gemeinsam mit dem Flughafen Brüssel drängen wir auf neue Grenzen, die es der Industrie in ganz Belgien ermöglichen, durch die Nutzung privater Szenarien für mobile Konnektivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen."

Laut Angaben des Unternehmens bietet ein privates 5G-fähiges Netzwerk eine effizientere und schnellere Konnektivität als Wi-Fi oder öffentliches 4G auf dem gesamten Flughafengelände. Dies bedeutet, dass der Flughafen dank der höheren Kapazität von 5G zusätzliche neue Technologien wie das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), automatisierte Fahrzeuge, mobile Sicherheitssysteme oder Track & Trace-Technologie einsetzen kann.

"Der Flughafen Brüssel bestätigt seine Pionierposition bei digitalen Innovationen durch die Installation eines eigenen 5G-fähigen Netzwerks als einer der ersten Standorte in Belgien und als einer der ersten Flughäfen in Europa", sagte er Arnaud Feist. "Mit der 5G-Technologie können wir nicht nur den Betrieb des Flughafens weiter optimieren, sondern auch digitale Innovationen beschleunigen und die Integration zukünftiger Technologien erleichtern."

"Der Wert des Netzwerks wird dem Flughafen Brüssel deutlich machen, wie wichtig private Einsätze sind. In der Tat ist der Flughafen Brüssel von strategischer Bedeutung für das Wirtschaftswachstum Belgiens." Der Flughafen Brüssel ist der zweite Pol des Wirtschaftswachstums in unserem Land und schafft Zehner von Tausenden von direkten und indirekten Arbeitsplätzen in unserem Land. Der Flughafen ist ein Tor zum Rest der Welt, wichtig für die Tausenden anderer Unternehmen in unserem Land, die Produkte über den Flughafen Brüssel importieren und exportieren ", sagte erCharles Michel, Belgischer Premierminister.

Private 5G-Netze für angeschlossene Flughäfen

Der Flughafen Helsinki-Vantaa verfügt über ein privates LTE-Netzwerk mit Nokia-Technologien.

Laut Nokia bietet die industrielle Private Wireless-Lösung des Unternehmens eine umfassende Konnektivität, mit der Flughäfen sichere, pünktliche und vollständig verbundene Reisen gewährleisten können. Es bietet ein dediziertes, 5G-fähiges Betriebsnetzwerk, das die Zuverlässigkeit, Vorhersehbarkeit und Flughäfen mit geringer Latenz bietet, die für kritische Betriebsdienste und -anwendungen erforderlich sind.

Darüber hinaus werden die vorhandenen Wi-Fi-Netzwerke des Flughafens frei, um Passagieren, Einzelhandelsmietern und Flughafengästen ein schnelleres und umfassenderes Verbindungserlebnis zu bieten. Flughäfen können mit kleinen Städten verglichen werden. Sie benötigen eine gute und schnelle Kommunikation, da dies der Schlüssel zum Erfolg, zur Sicherheit und zum Umsatzwachstum des Flughafens ist.

Die Brussels Airport Company hat Nokia als Partner ausgewählt, da die unternehmenskritische Kommunikationslösung von Nokia für Flughäfen über ein konvergentes Multiservice-Netzwerk verfügt, das mit nur einem Netzwerk ein Höchstmaß an betrieblicher Effizienz bietet, um es zu optimieren und zu warten. Darüber hinaus erhalten Passagiere mit einem echten Breitbandzugang verbesserte Dienste wie Infotainment. Dies ist wichtig, da Flughäfen durch ein insgesamt besseres Kundenerlebnis ihren Umsatz steigern können und am Ende des Tages jeder gewinnt.


Schau das Video: BoAt Airdopes 441 Wireless Ear-Bud REVIEW. Walkthrough u0026 Calling Test. Best earbuds under 3000 INR (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Alvar

    Zweimal nichts.

  2. Cian

    deine Meinung, das ist deine Meinung

  3. Priestly

    Well done, it seems to me this is the brilliant idea

  4. Lusala

    Are personal messages sent to everyone today?



Eine Nachricht schreiben