Nachrichten

Jeff Bezos verspricht 10 Milliarden US-Dollar, um den Klimawandel zu verlangsamen

Jeff Bezos verspricht 10 Milliarden US-Dollar, um den Klimawandel zu verlangsamen

Jeff Bezos, CEO von Amazon, wird laut einem Instagram-Beitrag 10 Milliarden US-Dollar für den Widerstand gegen den Klimawandel in einem neuen Fonds namens Bezos Earth Fund zusagen.

VERBINDUNG: AMAZON GEWINNT GERICHTSHOF, DER 10 MILLIARDEN US-MILITÄRVERTRAG MIT MICROSOFT VERHÄLT

Bezos verpflichtet sich, den Klimawandel zu bekämpfen

Bezos kündigte den neuen 10-Milliarden-Dollar-Fonds über einen Instagram-Post an. Amazon hat seitdem bestätigt, dass der Fonds laut The Verge das echte Geschäft ist.

In der Post sagte Bezos, das Geld werde Wissenschaftler, Aktivisten, NGOs und "alle Anstrengungen finanzieren, die eine echte Möglichkeit bieten", um die Erde vor den Auswirkungen des Klimawandels zu schützen.

"Wir können die Erde retten", sagte Bezos. "Es wird kollektive Maßnahmen von großen Unternehmen, kleinen Unternehmen, Nationalstaaten, globalen Organisationen und Einzelpersonen ergreifen."

Im Moment gibt es keine weiteren Details darüber, warum Bezos die Nachrichten auf Instagram geteilt hat. Derzeit ist jedoch unklar, welche Bestimmungen für potenzielle Bewerber gelten werden.

Bezos Earth Fund im Kontext

Bezos ' Gesamtmarktwert ist ungefähr 130 Milliarden US-Dollar, was seins bedeutet 10 Milliarden Dollar Engagement der Philanthropie ist nur grob 7.7%von seinem Vermögen. Bezos ist auch CEO von Amazon, weshalb es interessant ist festzustellen, dass das gesamte Engagement des Bezos Earth Fund den gleichen Wert hat wie ein US-Militärvertrag mit Microsoft, der kürzlich auf Anordnung von Amazon gestoppt wurde.

"Der Klimawandel ist die größte Bedrohung für unseren Planeten", sagte Bezos. "Ich möchte mit anderen zusammenarbeiten, um bekannte Wege zur Erforschung neuer Wege zur Bekämpfung der verheerenden Auswirkungen des Klimawandels auf diesen Planeten, den wir alle teilen, zu erweitern."

Während Bezos in Bezug auf das Interesse an Philanthropie historisch gesehen nicht so lautstark war wie andere Tech-Milliardäre, gründete er 2018 ein Netzwerk kostenloser gemeinnütziger Vorschulen, die in einkommensschwachen Gemeinden aufgebaut werden sollten. Im Jahr 2017 eröffnete Bezos auf Twitter eine Umfrage zu philanthropischen Ideen, die in naher Zukunft den Bedürftigen helfen können.

Dies ist immer noch eine Neuigkeit, aber bleiben Sie hier auf dem Laufenden, da die Finanzmächte der Welt daran arbeiten, die öffentlichen Handlungsanforderungen zu erfüllen und den Klimawandel zu bekämpfen.


Schau das Video: Jeff Bezoss Absurd Plan To Crush Tesla (November 2021).