Gesundheit

Menschen mit Niesfetisch haben gespaltene Gefühle über die Pandemie

Menschen mit Niesfetisch haben gespaltene Gefühle über die Pandemie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Niesenfetisch: Ob Sie es glauben oder nicht, es ist eine echte Sache. Wir können uns nicht aussuchen, was unsere Boote schwimmt, daher ist es keine Überraschung, dass manche Leute es vorziehen, einer schönen Dame oder einem Mann beim Niesen zuzusehen.

Es ist ziemlich unklar, was die Leute am Niesen begeistert; Wir brauchen jedoch keine Gründe, etwas zu mögen. Interessant ist jedoch, dass Niesen und Orgasmus Reflexe sind, die einem ähnlichen physiologischen Muster folgen: eine anfängliche Empfindlichkeit, eine Erhöhung der Stimulation bis zu einer Schwelle, die einer Freisetzung in Form einer fühlbaren körperlichen Reaktion Platz macht. Laut Dr. Ruth Wstheimer ist ein Orgasmus „nur ein Reflex wie ein Niesen“.

Dies bedeutet nicht, dass die beiden verbunden sind; Sie folgen einfach ähnlichen Mustern. Dies ist zwar nur eine Schätzung, könnte aber der Grund sein, warum bestimmte Leute einen Kick davon bekommen. Sie haben vielleicht gerade von ihrer Existenz gehört; Es gibt jedoch Niesmenschen, und sie sind auch besorgt über die COVID-19. Zahlen.

SIEHE AUCH: SELTENER MEDIZINISCHER ZUSTAND MACHT FRAUEN ORGASMUS 11 MAL AM TAG

Das beste Coronaposting findet derzeit in den Niesenfetisch-Foren statt. pic.twitter.com/03s6LaZhXR

- Herr kann nicht gut buchstabieren (@KrangTNelson) 11. März 2020

In dem Beitrag eines besorgten Benutzers Nov heißt es: "Deshalb habe ich Allergie-Niesen immer dem krankheitsbedingten Niesen vorgezogen - keine Ansteckung, über die ich mir Sorgen machen müsste, was immer ein Aspekt des Fetischs war, der mir unangenehm ist ..."

Es scheint jedoch, dass sie eine wichtige Information übersehen haben: Niesen ist kein COVID-19-Symptom. Sie könnten Fieber, Müdigkeit und Husten haben; Niesen ist jedoch nicht direkt mit dem Virus verbunden.

Aber es ist definitiv eine gute Idee, diese Fetischaktivitäten abzubrechen, während eine Pandemie im Gange ist. Ein sehr unbeteiligter Benutzer, der Beitrag von Herrn Sneezy, lautet: "Ich habe am 27. März eine Dame in der Nähe, mit der ich seit 18 Monaten nicht mehr gespielt habe. Sie wird an Chhinkinni riechen und an mir niesen. Ich erwarte keine negativen Auswirkungen. “

Herr Sneezy sollte wissen, dass Niesen aufgrund einer Sonnenallergie oder "Chhinkinni" bei jemandem das Virus definitiv auf die anderen übertragen wird. Es ist wichtig, den Unterschied zu kennen.

Dies führt letztendlich zu einem Dilemma, von dem viele von uns vorher nichts wussten. Wie ein Benutzer eloquent sagt: "Was wählen Sie im Kampf zwischen Fetisch und Infektion?" Die Antwort sollte ziemlich offensichtlich sein, da es eines gesunden Körpers bedarf, um irgendeine Art von sexueller Aktivität zu genießen. Bleib in Sicherheit, mach niemanden krank und hab Spaß!


Schau das Video: Psychische Folgen der Coronakrise (Oktober 2022).