Innovation

Dieser Hacker brachte die Videowiedergabe mit niedriger Auflösung auf Audiokassetten

Dieser Hacker brachte die Videowiedergabe mit niedriger Auflösung auf Audiokassetten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einige glauben, dass Kassetten ein ausgespieltes Relikt sind, das selbst für Leute, die immer noch an Hipster glauben, nutzlos ist, da TikTok-Accounts und knifflige E-Girl-Marken im Jahr 2020 die Herrschaft über das Internet des wirklichen Lebens beanspruchen.

Ein konträrer YouTube-Hacker entschied jedoch, dass Kassetten einen neuen Trick haben können: die Möglichkeit, Videos aufzunehmen und wiederzugeben.

VERBINDUNG: DER CAR CASSETTE ADAPTER: EINE LEGENDE DER TECHNOLOGIE

Video auf Kassetten

Einige könnten sagen, dass dies aufgrund von Isolation und Quarantäne inmitten von COVID-19 geschehen ist, wahrscheinlich aufgrund der Annahme, dass Zeit zu Hause nicht auch Zeit bei der Arbeit sein kann. Aber als er zu Hause war, fand ein Hacker, der an Kris Slyka vorbeikam, einen neuen Weg, um Kassetten aus den 1980er Jahren im Zeitalter von COVID-19 neu zu nutzen.

Zu diesem Zeitpunkt setzte er sein Fachwissen in Python und Java ein, um 10,8 x 6,99 cm (4,25 x 2,75 Zoll) großen Kunststoffgehäusen mit 91,44 cm (300 Fuß) Magnetband neues Leben einzuhauchen.

Das Aufzeichnen von Videodaten auf Audiokassetten war natürlich nicht einfach. Die Videoqualität ist für Marvel-Filme nicht auf dem neuesten Stand (aber das geht irgendwie daneben?) - tatsächlich ist die Videoqualität sehr niedrig aufgelöst -, weshalb sie auch einen außergewöhnlichen Geschmack zeigt.

Die heutigen hochauflösenden Videoformate bestehen aus 8,3 Millionen Pixeln und zeigen 240 Bilder pro Sekunde. Die Arbeit mit magnetischen Audiokassetten beschränkt dies auf eine Anzeige von nur 100 x 75 Pixel, insgesamt 7.500 Pixel und eine Geschwindigkeit von 5 Bildern pro Sekunde.

Denken Sie anstelle von "The Avengers" an "Twin Peaks". Besonders die schwarze Lodge.

Eine Überschrift hat es auch nicht verstanden: "Hacker findet heraus, wie man Videos in schrecklicher Qualität auf Audiokassetten aufnimmt."

Ein Entwickler benötigt ernsthafte Fähigkeiten und Geduld, um neue visuelle Medien in alte Technologien umzuwandeln - insbesondere solche, die so lange als Sackgasse gelten. Unnötig zu erwähnen, dass dies allein aufgrund der Demo zu einigen wirklich interessanten Orten führen könnte.

Das Beste der achtziger Jahre zurückbringen

Mindestens eine frühere kommerzielle Aktion versuchte in den achtziger Jahren, Audiobänder für Videos mit dem Fisher-Price PXL 2000 PIxelVision-Camcorder zu verwenden, der für Erwachsene gut genug, für Kinder jedoch geeignet war. Wie auch immer, das Spielzeug war ein großer Verlierer auf dem Markt, weil jeder eine höhere Auflösung (oder "Wiedergabetreue") wollte, insbesondere die Fünfjährigen, zumindest laut Tech Xplore.

Slyka hat es besser gemacht und Videos mit höherer Qualität erzielt. Es gelang ihm, die Bildrate durch Interlacing von Bildern zu verdoppeln. Er ließ auch die beiden Spuren, die normalerweise Audio auf Kassetten zugewiesen sind, für Video funktionieren, indem er Farbanweisungen auf einer von ihnen codierte. Der Fisher-Price-Camcorder konnte nur Schwarzweißaufnahmen verwalten.

Audiokassetten waren in den achtziger Jahren unverzichtbar und wurden hauptsächlich durch die Einführung des Sony Walkman in den Mainstream gedrängt. Paul Allen. Zum ersten Mal konnte jeder, der über zusätzliches Geld verfügte, seine Lieblingsmusik außerhalb seines Zuhauses hören. Der Walkman brach von Transistorradios ab und bedeutete, dass jeder wählen konnte, was er hören wollte. Kassettenrekorder waren auch in der aeroben Begeisterung inmitten der körperlichen Fitness-Manie, die durch das Training mit Kopfhörern entstanden war, von herausragender Bedeutung. Bis 1989 wurden insgesamt 83 Millionen Kassetten verkauft.

Im vergangenen Sommer jährte sich zum 40. Mal die Erstveröffentlichung von Sony Walkman, weshalb Slyka für sein Projekt ein Sony-Tonbandgerät verwendete. Natürlich gibt es Raum, um auf seinem neuen Design aufzubauen - so beginnt Innovation. Während es schwierig ist, eine Zukunft für Kassetten in der Technik per se zu sehen, ist auch die Kultur dem Einfallsreichtum nachgelagert. Hoffen wir, dass diese Modeerscheinung zu einem interessanten Nischen-Subgenre wird.


Schau das Video: Anar Vs Car Glass - Interesting Results. Top Awesome Experiments (November 2022).