Fahrzeuge

Die Auslieferung des neuen EV ID.3 von Volkswagen beginnt Anfang September

Die Auslieferung des neuen EV ID.3 von Volkswagen beginnt Anfang September


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Volkswagen gab bekannt, dass die limitierte 1st Edition ID.3 in den meisten europäischen Ländern bereits ab dem 17. Juni bestellt werden kann und die Auslieferung bis September erfolgt. Es wird auch in drei Versionen erhältlich sein, wobei die Basisversion für unter verkauft wird 40.000 Euro ($45,484).

VERBINDUNG: VOLKSWAGEN KÜNDIGT AN, DASS ES KEIN INTERESSE AM KAUF EINES STAKE IN TESLA HAT

„Die groß angelegte Elektrooffensive der Marke Volkswagen geht mit der ID.3 buchstäblich auf die Straße. Dieses Auto unterstreicht unsere Mission, eine lokal emissionsfreie Mobilität bereitzustellen, die für den täglichen Gebrauch geeignet und für alle erschwinglich ist “, sagte Ralf Brandstätter, Chief Operating Officer der Marke Volkswagen, in einer Erklärung.

Die grundlegende Erstausgabe der ID.3 enthält a 58 kWh Batterie, die erzeugen kann 150 kW und liefern ein maximales Drehmoment von 310 Newtonmeter. Die ID.3 kann auf beschleunigen 60 km / h im 3,4 Sekunden mit einem einzigen Gang. Mit Volkswagen können Kunden auch die Lackfarbe und die Farbe des Fahrzeuginnenraums auswählen.

Die mit Spannung erwartete ID.3 ist auch in einer erweiterten Version namens "Plus" erhältlich, die Kosten verursacht46.000 Euro ($52,212). Diese Version umfasst ein Rückfahrkamerasystem, eine schlüssellose Zugangsverriegelung und ein Startsystem, eine Mittelkonsole mit zwei zusätzlichen USB-C-Anschlüssen hinten, getönte Scheiben, LED-Rücklichter mit dynamischem Blinker und 19-Zoll-Leichtmetallräder.

Schließlich ist eine dritte Version namens "Max" auch für unter verfügbar 50.000 Euro ($56,723) mit Augmented-Reality-Head-up-Display, zwei zusätzlichen Lautsprechern, einem großen Panoramadach sowie 20-Zoll-Leichtmetallrädern, einem Fahrerassistenten und elektrisch verstellbaren Vordersitzen mit Massagefunktion.

Das Unternehmen gab auch bekannt, dass es nun "versucht, in den kommenden Jahren Weltmarktführer im Bereich Elektromobilität zu werden, und investiert daher." 33 Milliarden Euro konzernweit bis 2024, 11 Milliarden Euro Davon ist allein die Marke Volkswagen vorgesehen. "Allein für 2025 will die Marke produzieren 1,5 Millionenelektrische Autos.


Schau das Video: 2020 Volkswagen 204HP NIGHT POV DRIVE Onboard 60FPS (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Torio

    Ja, passiert ...

  2. Aquilino

    Es tut mir leid, aber ich kann dir nicht helfen. Ich weiß, dass Sie die richtige Lösung finden werden. Nicht verzweifeln.

  3. Lycaon

    und du bist nicht der einzige, der es will



Eine Nachricht schreiben