Raum

Die Mindestanzahl an Siedlern, die für das Leben auf dem Mars benötigt werden, ist überraschend niedrig

Die Mindestanzahl an Siedlern, die für das Leben auf dem Mars benötigt werden, ist überraschend niedrig



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie Ihre Augen auf die Kolonisierung des Mars gerichtet haben, müssen Sie zuerst Menschen dorthin bringen. Aber wie viele war eine Frage, die darauf wartete, beantwortet zu werden.

Ein Informatiker hat eine Reihe von Gleichungen entwickelt, um diese Frage zu beantworten und das absolute Minimum an Siedlern vorherzusagen, die erforderlich sind, um eine selbsttragende Gemeinschaft auf dem Mars aufzubauen.

Die Zahl ist etwas niedrig, wenn man darüber nachdenkt: Nur 110 Entdecker, die in das Raumschiff von SpaceX passen könnten - nur wenn sie tatsächlich das Ziel erreichen könnten, jeweils 100 Passagiere zu befördern - könnten laut Jean-Marc Salotti, Autor, eine erfolgreiche Einrichtung sicherstellen , Professor am Bordeaux Institut National Polytechnique.

SIEHE AUCH: HÖREN SIE ZU, WAS MARS SOUNDS WIE DURCH DEN INSIGHT LANDER DER NASA

Um diese Zahl zu erreichen, umfasste sein mathematisches Modell Faktoren wie die lokalen Ressourcen und die Anzahl der Überlebensgegenstände, die auf dem Mars hergestellt werden können. Die Anzahl der Personen, die benötigt werden, um diese Faktoren zu erfüllen, wurde nach Salottis mathematischer Formel berechnet.

Salotti erklärt: "Die Mindestanzahl von Personen für das Überleben hängt von ihrer Fähigkeit ab, wesentliche Gegenstände und Verbrauchsmaterialien unter Verwendung lokaler Ressourcen herzustellen. Der Anfangszustand der Siedlung ist sehr wichtig, da große Mengen an Ressourcen und modernen Werkzeugen in sich entwickelnden Industrien und Ländern sehr hilfreich sein können einen lebensfähigen Zustand erreichen. "

110 Personen können die Aufgaben zur Entwicklung einer Wirtschaft ausführen

Es stellte sich heraus, dass 110 Menschen ausreichten, um die notwendigen Schritte zur Entwicklung einer Wirtschaft dort oben durchzuführen und gleichzeitig Ressourcen zu nutzen, ohne ihre Vorräte zu erschöpfen.

Diese Leute, es sei denn, sie ziehen a Solaris oder beschließen, einen Stammeskrieg zu beginnen, können gemeinsam Aufgaben erledigen, die der Gruppe zugute kommen, beispielsweise durch den Bau von Einrichtungen zur Ernte von Trinkwasser, anstatt sich allein zu wehren.

Die Formel

Salotti schrieb: "Wenn jeder Siedler vollständig isoliert wäre und keine gemeinsame Nutzung möglich wäre, müsste jeder Einzelne alle Aktivitäten ausführen, und der Gesamtzeitbedarf würde durch Multiplikation mit der Anzahl der Einzelpersonen erhalten."

Die Berechnung ist sicher hypothetisch; markiert jedoch die "erste quantitative Bewertung der Mindestanzahl von Personen für das Überleben auf der Grundlage technischer Einschränkungen".

Es ist ein schöner Zufall, dass die aktuellen menschlichen Missionen zum Mars mit dieser Zahl korrelieren. SpaceX arbeitet derzeit an seinem Raumschiff, einer vollständig wiederverwendbaren Rakete, die rund 100 Personen zum Mars befördern kann.


Schau das Video: Leben auf dem Mars l Universum Doku 2020 l HD (August 2022).