Drohnen

Air Force One ist Berichten zufolge direkt über ein "kleines Flugobjekt" geflogen.

Air Force One ist Berichten zufolge direkt über ein


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Drohnen und andere ferngesteuerte Flugobjekte können äußerst nützlich sein, unglaubliche Dinge erreichen (sehen Sie sich nur diese 200 Drohnen an, die gleichzeitig in Innenräumen fliegen), können aber auch im Weg stehen.

Letzteres kann zu katastrophalen Ereignissen führen, die für die USA der Fall sein könnten. “ Luftwaffe Ein Flugzeug, das offenbar direkt über ein "kleines Flugobjekt" geflogen ist, wie ein Reporter auf einem Fensterplatz sitzt.

Besorgniserregende Neuigkeiten

AFPs Reporter Sebastian Smith teilte auf Twitter mit, dass er bei der Landung ein kleines Flugobjekt unter dem Flugzeug des US-Präsidenten Trump bemerkt habe. Smith konnte nicht genau bestätigen, was das Objekt war, aber er sagte, es "ähnelte einer Drohne".

@realDonaldTrump ist gerade bei Andrews auf AF1 gelandet. Kurz zuvor flogen wir beim Abstieg direkt über ein kleines Objekt, bemerkenswert nahe am Flugzeug des Präsidenten. Ähnelte einer Drohne, obwohl ich kein Experte bin. pic.twitter.com/roDFgpp4XH

- Sebastian Smith (@SebastianAFP), 16. August 2020

Der Flug brachte Trump vom Trump National Golf Club in Bedminster, New Jersey, zurück Fahrt.

SIEHE AUCH: EINE KURZE GESCHICHTE DER DROHNEN: DIE FERNGESTEUERTEN UNMANNED AERIAL VEHICLES (UAVs)

Eine andere Person an Bord des Fluges, Jennifer Jacobs, ging bei der Landung ebenfalls zu Twitter, um zu bestätigen, dass Smith nicht der einzige war, der ein Flugobjekt sah, als sich das Flugzeug dem Luftwaffenstützpunkt näherte.

Mehrere Personen auf AF1 sahen eine Drohne direkt unter dem Flugzeug, als wir in Richtung Joint Base Andrews abfuhren.

Laut @SebastianAFP, der einen Fensterplatz hatte, kamen wir dem sehr nahe. pic.twitter.com/WVbxT9ckG7

- Jennifer Jacobs (@JenniferJJacobs), 16. August 2020

Vorschriften über unbemannte Flugobjekte werden von der FAA vorangetrieben, damit sie leichter verfolgt werden können und wenn die Eigentümer freiwillig oder unfreiwillig etwas Unangenehmes tun, die Eigentümer vor Gericht gestellt werden.

Es ist etwas besorgniserregend zu erkennen, dass ein solches Objekt einem der einflussreichsten Männerflugzeuge der Welt so nahe kommen könnte. Sicherlich etwas, das man sich ansehen und versuchen sollte, Vorschriften zu schaffen.


Schau das Video: UFOs über Europa DokuTeil 4 HD (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mikaran

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es gibt keine Freizeit. Ich werde zurückkehren - ich werde die Meinung notwendigerweise zum Ausdruck bringen.

  2. Tygogrel

    Was für ein kurioses Thema

  3. Bralkree

    Wo ist deine Logik?

  4. Whelan

    Nachricht. Sagen Sie mir nicht, wo ich weitere Informationen zu diesem Thema finden kann?

  5. Zolole

    Entschuldigen Sie, dass ich Sie unterbreche.

  6. Akinoll

    der unterhaltsame Moment

  7. Ken'ichi

    Früher dachte ich anders, vielen Dank für die Hilfe zu diesem Thema.

  8. Dailmaran

    Es ist schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich bin gezwungen, wegzugehen. Aber ich werde veröffentlicht - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich über diese Frage denke.

  9. Nash

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben