Apps & Software

Erste Software-Ingenieurin, die den Afrika-Preis für technische Innovation gewinnt

Erste Software-Ingenieurin, die den Afrika-Preis für technische Innovation gewinnt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Frau aus der Elfenbeinküste hat den diesjährigen Afrika-Preis für Innovation der Royal Academy of Engineering gewonnen. Damit ist sie die erste Frau, die diese Auszeichnung erhalten hat, sowie das erste in Ghana ansässige Team, das sie gewonnen hat.

Die 26-jährige Charlette N'Guessan ist CEO und Mitbegründerin von BACE API, einem Startup, das sich darauf konzentriert, die Identität von Menschen durch Gesichtserkennung und KI digital zu identifizieren - etwas, das die Cybersicherheit auf dem Kontinent verändern könnte.

Der junge Unternehmer, der einen Abschluss in Elektro- und Softwaretechnik hat, brachte a25.000 £ Preis (rund 33.000 US-Dollar), die am 3. September bei einer virtuellen Zeremonie bekannt gegeben wurde.

SIEHE AUCH: SO FUNKTIONIERT DIE GESICHTSERKENNUNG

Wie funktioniert das System von BACE?

Das System des Unternehmens von N'Guessan vergleicht ein Live-Foto oder ein kurzes Video eines Benutzers mit einem Bild aus seinem Ausweis, z. B. einem Personalausweis oder einem Reisepass, auf den das Team zugreifen kann, indem es mit einem Datenverantwortlichen zusammenarbeitet.

Dies kann alles live oder virtuell erfolgen. Das System von BACE kann erkennen, ob ein Foto von einer realen Person oder nur ein Bild von jemandem ist.

Das Team begann 2018 mit der Entwicklung seiner Software, nachdem Untersuchungen ergeben hatten, dass Ghanas Banken ein ernstes Problem mit der Identifizierung von Identitätsbetrug und Cyberkriminalität hatten. Ghanaische Finanzinstitute geben jedes Jahr rund 400 Millionen US-Dollar aus, um ihre Kunden zu identifizieren und zu verifizieren.

Daher konzentrierten sich N'Guessan und ihr Team auf die Lösung des Problems.

Das Team sowie 14 weitere Shortlister hatten acht MonateEs lohnt sich, Schulungen und Mentoring zu unterstützen und regelmäßig ein Coaching über effektive Kommunikation, Geschäftsentwicklung und die Vermarktung von sich selbst und ihrer Software zu erhalten.

- RAEngGlobal (@RAEngGlobal) 3. September 2020

"Wir sind sehr stolz darauf, dass Charlette N'Guessan und ihr Team diese Auszeichnung erhalten", sagte Rebecca Enonchong, Richterin für den Afrika-Preis und kamerunische Unternehmerin, in der offiziellen Erklärung.

"Es ist wichtig, Technologien wie die Gesichtserkennung auf der Grundlage afrikanischer Gemeinschaften zu haben, und wir sind zuversichtlich, dass ihre innovative Technologie weitreichende Vorteile für den Kontinent haben wird", fuhr sie fort.

Es ist eine fantastische Leistung für Technologie und Innovation sowie für Frauen, und N'Guessan ist begeistert, hoffentlich andere Frauen dazu zu inspirieren, in die Technologiebranche einzusteigen, wie sie sagte CNN: "Ich werde mich freuen, wenn die Menschen von meiner Geschichte inspiriert sind, als erste Frau den Afrika-Preis für technische Innovation und von meiner Arbeit als Frau im technischen Bereich gewonnen haben."

Die drei Läufer bis zum Afrika-Preis nahmen mit nach Hause Jeweils £ 10.000 (ungefähr $ 13.000)und ihre Projekte waren wie folgt:

  1. Farmz2U: Eine nigerianische digitale Plattform, die Landwirten maßgeschneiderte landwirtschaftliche Daten bietet
  2. PapsAI: Ein erschwingliches digitales Mikroskop in Uganda, das die Diagnose von Gebärmutterhalskrebs-Screening beschleunigt
  3. Fernbedienung: Ein weiteres ugandisches System, das netzunabhängige Stromnetze durch Überwachung von Solaranlagen steuert

Es ist inspirierend zu sehen, wie die Technologiebranche in Afrika wächst und die Zahl der Frauen im Technologiebereich weltweit zunimmt.


Schau das Video: Ethical Hacking Full Course - Learn Ethical Hacking in 10 Hours. Ethical Hacking Tutorial. Edureka (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Kekinos

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Lach

    Zweifellos hat er Recht

  3. Lyndsie

    Keine schlechte Frage

  4. Kazrabei

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  5. Leathan

    Ich denke du liegst falsch. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  6. Mooguk

    Bullshit

  7. Gavan

    Sie liegen falsch. Lassen Sie uns versuchen, darüber zu diskutieren.



Eine Nachricht schreiben